Nachrichten - Sport

Hybridrasen für den SV Gartenstadt – bessere Haltbarkeit – langwierige Beantragung

Rasenschweißen auf dem Trainingsplatz

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Rasenschweißen auf dem Trainingsplatz

Datum: 30.08.2018
Rubrik: Sport

Seit der WM in Brasilien ist er bekannt: Hybridrasen, der sich vor allem durch eine verbesserte Haltbarkeit und Widerstandskraft auszeichnet. Nicht viele Brandenburger Fußballvereine besitzen so einen Rasen. Jetzt können sich aber die Mitglieder des SV Gartenstadt in Strausberg über dieses besondere Grün auf ihrem Trainingsplatz freuen. Auf dem Sportplatz wird Rasen verschweißt. Es handelt sich um Hybridrasen, den Mitarbeiter der Firma Evergreen mittels Ultraschallimpulsen bearbeiten. Gekostet hat das neue Grün 250 000 Euro. 75% davon wurden mit Fördergeldern finanziert, den Rest bezahlte die Stadt Strausberg.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sportfest für Förderschüler

Schwimmen ist ein beliebter Wettkampfsport mit vielen Facetten. Auch im "baff" in Eberswalde wird viel... [zum Beitrag]

Ein Tag, acht Rekorde

Rüdersdorf (e.b./mba/sd). Kürzlich ging ein ereignisreicher und erfolgreicher Tag für... [zum Beitrag]

Revanche im Westend

Trotz sonnigem Vorfrühlingswetter haben sich am vergangenen Samstag nicht wenige treue Handballfans in... [zum Beitrag]

Kleine Kicker – großes Spiel

Der FV Preussen Eberswalde lud am vergangenen Wochenende zum 9., mittlerweile legendär gewordenen... [zum Beitrag]

Lok startet in die Playoffs

Der SSV Lok Bernau startet in die Playoffs.

In der Erich-Wünsch-Halle trainieren sie bereits... [zum Beitrag]

Beste Teiler zählten

Rüdersdorf (e.b./mab/sd). Auch in diesem Jahr wurde von der Firma Walther ein... [zum Beitrag]

Offensive und Defensive verstärkt

Strausberg (e.b./ml/sd). Kurz vor Schließung des Transferfensters hat der sportliche... [zum Beitrag]

Pokale gehen nach Petershagen,...

Ein komplettes Wochenende rollte bei gleich drei Altersklassen der Ball in der SH-35 Halle im... [zum Beitrag]

Faszination Dart

Dart ist in den Pubs von Großbritannien entstanden und hat von dort die Welt erobert. Auch bei uns ist... [zum Beitrag]