Nachrichten - Blaulicht & Verkehr

Heinrich-Heine-Straße erst ab dem 10. September 2018 gesperrt

Vollsperrung verzögert sich

Datum: 04.09.2018

Eberswalde (e.b.) Für die Herstellung einer Querungshilfe muss die Heinrich-Heine-Straße im Abschnitt vom Paschenberg bis zur Bernauer Heerstraße gesperrt werden. Aufgrund von umfangreichen Abstimmungen zwischen den verschiedenen Versorgungsträgern verzögerte sich der Start der Maßnahme. Die Sperrung beginnt nun am Montag, dem 10. September 2018, und endet voraussichtlich am 19. Oktober 2018.

Für die Maßnahme muss der Straßenabschnitt voll gesperrt werden. Ab dem 10. September 2018 wird das Gelände grob profiliert, ab dem 17. September 2018 erfolgt die Verlegung der Versorgungsleitungen. Ab dem 24. September 2018 beginnt der Bau der Querungshilfe selbst. Fußgänger können den einseitigen Gehweg weiter nutzen.

Die Zufahrt zur Bernauer Heerstraße bleibt trotz der Sperrung erhalten. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Verkehrseinschränkung zu beachten und die Baustelle zu umfahren. (Bildquelle: Pixabay)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Langfingern das Leben schwer machen

Die Polizei ist nicht natürlich zur Stelle wenn etwas passiert ist. Eines ihrer Hauptanliegen ist es... [zum Beitrag]

Fokus auf sichere Schulwege

Petershagen/Eggersdorf (e.b./kb). Die Schulwege in der Gemeinde sicherer zu machen,... [zum Beitrag]

Erster Abschnitt ist geschafft

Rehfelde (sd). Zwischen der Karl-Liebknecht- und der Strausberger Straße wurde... [zum Beitrag]

Durchgangsverbot ab 28. März

Zepernick (fw). Wie die Deutsche Bahn informiert, wird die Brücke an der Schönower... [zum Beitrag]

Müllbrand in Ruine

Bernau (e.b.). Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bernau wurden am Morgen des 6.... [zum Beitrag]

Freie Fahrt durch Buchholz

Neue Schilder für eine neue Straße. Die Kreisstraße L6741 zwischen Fürstenwalde und Görsdorf ist ab... [zum Beitrag]

Feuerwehr stiftet Identität

Bernau (fw). Während in einer Feuerwehrwache zumindest kurz vor Einsätzen ziemliche... [zum Beitrag]

Sicher im Straßenverkehr

Autofahrer aufgepasst! Morgen findet ein landesweiter Aktionstag zur Verkehrssicherheit statt. Gezielt... [zum Beitrag]

Bahnbrücke in Rahnsdorf frei

Die Durchfahrt der Bahnbrücke in Rahnsdorf ist ab sofort wieder passierbar. Die deutsche Bahn erneuert... [zum Beitrag]