Nachrichten

Heinrich-Heine-Straße erst ab dem 10. September 2018 gesperrt

Vollsperrung verzögert sich

Datum: 04.09.2018

Eberswalde (e.b.) Für die Herstellung einer Querungshilfe muss die Heinrich-Heine-Straße im Abschnitt vom Paschenberg bis zur Bernauer Heerstraße gesperrt werden. Aufgrund von umfangreichen Abstimmungen zwischen den verschiedenen Versorgungsträgern verzögerte sich der Start der Maßnahme. Die Sperrung beginnt nun am Montag, dem 10. September 2018, und endet voraussichtlich am 19. Oktober 2018.

Für die Maßnahme muss der Straßenabschnitt voll gesperrt werden. Ab dem 10. September 2018 wird das Gelände grob profiliert, ab dem 17. September 2018 erfolgt die Verlegung der Versorgungsleitungen. Ab dem 24. September 2018 beginnt der Bau der Querungshilfe selbst. Fußgänger können den einseitigen Gehweg weiter nutzen.

Die Zufahrt zur Bernauer Heerstraße bleibt trotz der Sperrung erhalten. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Verkehrseinschränkung zu beachten und die Baustelle zu umfahren. (Bildquelle: Pixabay)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sperrung der B 158 steht bevor

Bad Freienwalde (ma). Voraussichtlich am 4. Juni 2018 beginnt der grundhafte Ausbau der Ortsdurchfahrt auf... [zum Beitrag]

Ein Hoch auf unseren Busfahrer!

Zahlreiche Barnimer Erstklässler dürfen gleich mit dem Start in ihre Schulkarriere zwei Schulen besuchen.... [zum Beitrag]

Heegermühler Straße:...

Eberswalde (e.b.) Für die Herstellung von Trinkwasser- und Schmutzwasser-Hausanschlüssen für die... [zum Beitrag]

Parkplatz eröffnet

Ein erster Abschnitt des Bauvorhabens „Umgestaltung Bahnhofsumfeld“ ist abgeschlossen, seit Montag ist der... [zum Beitrag]

Mehr zu tun durch Stürme

Wandlitz (e.b.). Die Kameraden der Feuerwehr Wandlitz wurden im Jahr 2017 zu insgesamt 507 Einsätzen... [zum Beitrag]

Führerschein und Fahrzeugpapiere zu...

MOL/LOS (cm/sd). Ein Ausflug mit dem Boot auf einem der vielen Seen in der Region ist bei vielen Menschen... [zum Beitrag]

Überschwemmungen nach Starkregen

Bernau (fw). Nach der lang anhaltenden Trockenheit bekam der Barnim vergangene Woche Donnerstag dann an... [zum Beitrag]

Schüler danken Autofahrern

Rehfelde/MOL (sd). Zum Schulstart gibt es alljährlich verstärkt Appelle an Autofahrer, auf die jüngsten... [zum Beitrag]

Polenmarkt Hohenwutzen derzeit nicht...

Hohenwutzen (ma). Besucher des Polenmarktes in Hohenwutzen und Einwohner der Region müssen sich in den... [zum Beitrag]