Nachrichten - Sport

60 Jahre Bernauer Schleife

Mit kreischenden Motoren

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Mit kreischenden Motoren

Datum: 05.09.2018
Rubrik: Sport

Am Wochenende ließen Motorsportbegeisterte ihre Maschinen in Bernau aufheulen. Denn der Motorsport-Club „Bernauer Schleife“ feierte sein 60-jähriges Bestehen, mit einem von morgens bis abends vollgepackten Tag. Auf dem Gelände der Kreisverkehrswacht Barnim fanden sich alteingefleischte Fahrer ebenso wie der junge Nachwuchs zusammen, um ihre historischen oder modernen Rennwägen, Motorräder und vieles mehr zu zeigen. Wem die Schau nicht reichte, der konnte auch sein Können auf der Strecke beweisen. Diese ließ den Fahrern kaum Wünsche offen.

Neben der Rennstrecke sollte die Veranstaltung auch an die Vergangenheit erinnern. Die Bernauer Schleife war lange Zeit eine anerkannte Rennstrecke, die Gäste und Fahrer weit über die Region hinaus nach Bernau gelockt hat. Am heutigen Autobahndreieck Barnim standen damals eine Tribüne, eine Tankstelle und ein großer Sprecherturm. In den 1960ern kamen bis zu 120.000 Gäste, die Fahrer reisten teilweise aus Frankreich, Großbritannien und Skandinavien an, um den für die Rennen gesperrten Autobahnabschnitt zu befahren. Nach 1973 lehnte die DDR-Regierung weitere Rennen ab und bendete damit Bernaus Status als Motorsport-Zentrum. Viele ehemalige Fahrer sind heute Mitglieder in verschiedenen Motorsport-Clubs, unter anderem im „Bernauer Schleife e.V.“. Sie waren auch am Wochenende vor Ort, um an die rasante Vergangenheit zu erinnern und ihre Motoren nochmal zum Kreischen zu bringen. Besonders zu den historischen Fahrzeugen haben die Teilnehmer oft interessante Geschichten zu erzählen.

Die Motorsport-Clubs der Region haben ein Netzwerk aufgebaut und treffen auf vielen Messen und Veranstaltungen aufeinander. Einige von ihnen werden auch vom 7. bis 9. September in Bernau sein, wenn dort das 1. IFA Oldtimertreffen in Ladeburg stattfindet.

Bericht/ Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Kamera: Andreas Klug

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Trainieren für den Sieg

Drachenbootrennen in Strausberg. Ein Ereignis das an diesem Wochenende wieder viele Besucher an den... [zum Beitrag]

70 Jahre Kanusport in Eberswalde

Am Wochenende feierte der SV Empor in Eberswalde Jubiläum. 70 Jahre ist der Verein nun schon aktiv und... [zum Beitrag]

Choreographien auf einem Rad

1999 gründetet Klaus Häcker in Fredersdorf-Vogelsdorf die Einradtruppe.  Eigentlich interessierte... [zum Beitrag]

Ein Sportfest ganz anderer Art

Ein Sportfest ganz anderer Art fand am vergangenen Samstag beim SG Schwanebeck 98 statt. Hier ging es... [zum Beitrag]

„Wie Beachvolleyball ohne Hände“

Schönow (fw). Was in den 1960er Jahren an den Stränden Brasiliens begann, hat... [zum Beitrag]

Ein Fest für den Fußball-Nachwuchs

Petershagen/Eggersdorf (e.b./pdr/sd). Ein wahres Fußballfest war die 22. Auflage... [zum Beitrag]

22. Roadrunners & Race 61 Festival

Auf dem Gelände des Finowfurter Luftfahrtmuseum lag am Wochenende mal wieder ordentlich Blei in der... [zum Beitrag]

Strausseeschwimmen

Das Strausseeschwimmen ist eines der ältesten Freiwasserschwimmveranstaltungen der Region. Zum 94. Mal... [zum Beitrag]

Kreismeister aus Münchehofe

Münchehofe/MOL (sd). Praktisch volljährig ist das Reit- und Springturnier des... [zum Beitrag]