Nachrichten - Gesellschaft

Ein Besuch bei den Bernauer Sängern

„Wer singen will, findet immer ein Lied“

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: „Wer singen will, findet immer ein Lied“

Datum: 13.09.2018
Rubrik: Gesellschaft

Jeden Donnerstagabend kommen die Mitglieder der Bernauer Sänger in der Rotunde der Grundschule am Blumenhag zusammen, um gemeinsam zu proben.

Beginnen tun die Proben immer mit dem Einsingen. Aber selbst das klingt schon eindrucksvoll und die Qualität des Chores lässt sich hier schon erahnen.

Nach dem Einsingen, bei dem die Stimmbänder langsam und sanft aufgewärmt werden, beginnt genau wie beim Leistungssport das eigentliche Training, also die Chorprobe.

Von unschätzbarem Wert für einen erfolgreichen Chor ist natürlich ein guter Chorleiter. Mit Andreas Wiedemann haben die Bernauer Sänger einen hervorragenden Chorleiter für sich gewinnen können.

Das Repertoire der Bernauer Sänger umfasst viele deutsche und internationale Volkslieder, klassische und geistliche Musik sowie moderne unterhaltsame Titel und Spirituals.

Die Lieder werden von Andreas Wiedemann ausgesucht. Dass er ein sicheres Händchen bei der Auswahl der Titel hat, zeigt auch das Feedback, dass der Chor bei seinen Gesangswettbewerben bekommt.

Wer also Spaß am gemeinsamen Singen hat, sollte sich mit den Bernauer Sängern in Verbindung setzen. Neue Mitglieder sind hier herzlich willkommen.

 

 

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Hundertwasserbilder in Fürstenwalde

Wer morgens zur Schule kommt, möchte es dort freundlich haben und nicht grau in grau. Die Schüler der... [zum Beitrag]

Popcornduft im Zoo

Alle Mieter der WHG Eberswalde waren am vergangenen Samstag eingeladen zusammen mit der... [zum Beitrag]

110 Jahre freiwilliges Engagement

Bei allerschönstem Sommerwetter hat die Freiwillige Feuerwehr Liepe am vergangenen Samstag gleich zwei... [zum Beitrag]

Augenweide für Oldtimerfans

Zu einer wahren Augenweide für Fans von Ostfahrzeugen verwandelte sich der Ort Herzfelde am vergangenen... [zum Beitrag]

Die „alten Eisen“

Bernau (fw). Eines ihrer drei Enkelkinder nennt Gertraud und Klaus Wahl die „alten... [zum Beitrag]

Kindern die Natur näherbringen

Der Hort der Grundschule „Am Pfefferberg“ in Biesenthal ist stolzer Besitzer eines neuen Hochbeetes,... [zum Beitrag]

Feiern am Schwanenteich

Im Eberswalder Stadtteil Finow wurde wieder einmal das Frühlingsfest gefeiert. Dafür hat man den... [zum Beitrag]

Liebevolle und kompetente Betreuung

Der Deutsche Wach- und Schutzhund Service mit Sitz im Ahrensfelder Ortsteil Blumberg ist bekannt als... [zum Beitrag]

Möbelscheune Strausberg

Es ist schon erstaunlich was Küchen heute alles können. Moderne Hightech-Geräte nehmen uns viel Arbeit... [zum Beitrag]