Nachrichten

Bibliothek Fürstenwalde bietet neuen Bereich zur Berufs- und Studienorientierung

Hilfe bei der Berufswahl

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Hilfe bei der Berufswahl

Datum: 19.09.2018

Was mache ich nach meiner Schulzeit? Den richtigen Beruf oder die richtige Ausbildung zu finden ist für viele junge Menschen nicht einfach, immerhin entscheidet diese Frage über einen großen Teil ihres weiteren Lebensweges. Die Stadt Fürstenwalde bietet seit vielen Jahren immer im Frühjahr eine Berufsinformationsbörse an. Jetzt gibt es in der Stadtbibliothek ein weiteres Angebot für Berufseinsteiger.

Franziska Horvath von der Fürstenwalder Stadtbibliothek betreut den neuen Bereich zur Berufsberatung, der in der Bibliothek geschaffen wurde. Jugendliche, Eltern und Lehrer haben hier die Möglichkeit, sich ausführlich zum Thema Berufs- und Studienwahl zu informieren und beraten zu lassen. Eine besondere Zielgruppe sind Flüchtlinge, die immer häufiger in die Stadtbibliothek kommen, um sich zu informieren. Auch ein Laptop gehört hier jetzt zur Ausstattung, an dem man vor Ort Recherche betreiben kann. Außerdem können sich Ausbilder oder Lehrer an die Bibliothek wenden und themenspezifische Pakete zusammenstellen lassen. Die Investitionen dafür kommen von der EU und dem Land Brandenburg und liegen bei über 520 000 Euro. Die Stadt Fürstenwalde sieht das Geld gut angelegt. Die Stadtbibliothek Fürstenwalde arbeitet außerdem auch mit den kleineren Bibliotheken der umliegenden Gemeinden in der Region zusammen und bietet Informationsabende für Eltern an.

 

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

OderSpreeBau 2019

Bauen, Energie und Umwelt- darum geht es bei der OderspreeBau. Die Baumesse fand am diesem Wochenende in... [zum Beitrag]

Fair, ehrlich, hart, sachlich

Bernau (fw). Der Tradition folgend legten die Sozialdemokraten aus Bernau und Panketal ihren... [zum Beitrag]

Obdachlose in Erkner

Gerade jetzt, wo es draußen empfindlich kalt werden kann, beschäftigt viele das Schicksal obdachloser... [zum Beitrag]

Wachstum in geordneten Bahnen

Bernau (fw). Das Wachstum Bernaus ist allgegenwärtig. Im Oktober vergangenen Jahres wurde die... [zum Beitrag]

Neue Ideen gefragt

Eberswalde (hs). Ältere Eberswalder werden sich noch an den Springbrunnen erinnern, der einst den... [zum Beitrag]

Alle sind willkommen

Die  Integrationsstelle in Bernau ist ein im Dezember 2018 gestartetes Projekt, welches im Rahmen des... [zum Beitrag]

Baustelle Eberswalde

Das neue Jahr ist erst wenige Wochen alt und der Januar ja immer so ein bisschen der metaphorische Montag... [zum Beitrag]

Chancen auf dem Lande

Chancen auf dem Lande Gymnasiasten und Wirtschaftsgemeinschaft arbeiten zusammen Nach der Schule zieht es... [zum Beitrag]

"Europa tut gut!?"

Europa tut gut?!- war das Thema eines Projektes, dass die Gesellschaft für Arbeit und Soziales GefAS... [zum Beitrag]