Nachrichten - Sport

Dennis Gajek holt Titel nach Fürstenwalde

Meisterschütze aus Brandenburg

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Meisterschütze aus Brandenburg

Datum: 25.09.2018
Rubrik: Sport

: "Deutscher Meister Büchse Jugendklasse", diesen Titel hat der 26jährige Dennis Gajek nach Fürstenwalde geholt. Bei der Deutschen Meisterschaft im Jagdlichen Schießen Anfang September in Bremgarten/Freiburg im Breisgau errang er 196 von 200 möglichen Punkten und konnte zudem in der Kombination Flinte/Büchse Platz 3 belegen. Wir haben den jungen Schützen und seinen Mentor auf dem Schießplatz in Frankfurt/Oder besucht.

Dennis Gajek ist Jäger im Jagdverband Fürstenwalde/Spree. Regelmäßig kommt er zum Schießtraining nach Frankfurt/Oder. Zusammen mit seinem Trainer Heiner Kamper will er seine Leistung hier verbessern. Dennis ist vor kurzem Deutscher Jugendmeister in der Kategorie Büchse geworden. Das erste Mal ist dieser Titel nach Brandenburg gegangen. Daran will er anknüpfen. Die Ansprüche sind hoch. Mit so einem Trefferbild ist er eigentlich nicht zufrieden. O-Ton Weiter geht es im Liegen. Das Jagdliche Schießen soll Jäger im Umgang mit ihren Waffen schulen und ihre Treffsicherheit erhöhen. Tiere sollen, wenn sie erlegt werden, keine Schmerzen empfinden und nicht leiden. Auch Dennis ist als Jäger zum Jagdlichen Schießen gekommen. Sein Trefferbild hier kann sich sehen lassen. Was er heute kann, hat er zu großen Teilen bei Heiner Kamper gelernt. Und dann trifft man vielleicht auch so , wie Dennis, de hier an er laufenden Schiebe zeigt, wie gut er ist. 49 von 50 Punkten, Trainer und Schütze sind zufrieden. Der Erfolg hat Gründe. Dann geht es zum Tontaubenschießen auf die Außenanlage. So oft, wie möglich kommt Dennis hier her, doch das Ganze nimmt viel Zeit und auch Geld in Anspruch. Sein Großvater, in dessen Firma er arbeitet, unterstützt Dennis so gut es geht. Und so hat Dennis nach seinem Junioren-Titel bei den Deutschen Meisterschaften noch mehr sportliche Ambitionen. Das Potential ist vorhanden. Und dann trifft man auch- fast alles.

 

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kicken mit Aufstiegschance

Auf dem Spotplatz des BSV RW Schönow wurde in der vergangenen Woche gekickt. Statt den üblichen... [zum Beitrag]

22. Roadrunners & Race 61 Festival

Auf dem Gelände des Finowfurter Luftfahrtmuseum lag am Wochenende mal wieder ordentlich Blei in der... [zum Beitrag]

Nah an der Wirklichkeit

Vorbereitet sein ist alles, besonders, wenn man sich auf der Straße verteidigen muss. Im Ju-Jutsu legt... [zum Beitrag]

Sport im Schlosspark

Sport im Schlosspark, das war ein Ziel der Bürgerstiftung Schöneiche. Seit zwei Jahren sammelt sie... [zum Beitrag]

Tanzturnier zum Jubiläums-Wochenende

 

Für die Tanzschule Step & Dance aus Altlandsberg und Strausberg gab es am Wochenende... [zum Beitrag]

Fünf Neuzugänge zum Ligastart

Strausberg (e.b./ml/sd). Zum Start der neuen Saison konnten in den Reihen der... [zum Beitrag]

Acht mal vier Hufe

Hufgetrappel und Gewieher sind die Bürger im Ortsteil Schönfeld gewohnt. Seit ein paar Wochen traben... [zum Beitrag]

Ein Fest für den Fußball-Nachwuchs

Petershagen/Eggersdorf (e.b./pdr/sd). Ein wahres Fußballfest war die 22. Auflage... [zum Beitrag]

Begeisterung auf zwei Rädern

Strausberg (e.b./mbe/sd). Die Begeisterung fürs Radfahren ist wohl eine ganz eigene... [zum Beitrag]