Nachrichten - Kunst & Kultur

Session am Finowkanal mit Tina Tandler

Jazz auf dem Wasser

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Jazz auf dem Wasser

Datum: 25.09.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Schon beim Soundcheck zeigte Tina Tandler, was sie kann. Das regnerische Wetter stellte kein Hindernis für die Saxophonistin dar. Das Konzert in Eberswalde am vergangenen Freitag hatte noch eine Besonderheit, denn es sollte für die Musikerin nicht auf festem Grund stattfinden. Das zur Konzertbühne umfunktionierte Floß wurde vom Europäischen Regionalen Förderverein und der Agentur Public organisiert, um der „Session am Finowkanal“ etwas einzigartiges zu geben. Tina Tandler hat allerdings schon an weit seltsameren Orten gespielt, wie sie uns vor dem Konzert erzählte.

Das Floß war aber stabil gebaut. Schon das Übersetzen vom Festland auf die Bühne war ein Schauspiel für sich. Dort angekommen, legte sich die Saxophonistin mächtig ins Zeug und ließ die Gäste das Wasser von oben kurze zeit vergessen. Sie war aber nicht die einzige, die an diesem Tag die schwimmende Bühne benutzte. Mit ihr trat die Band Adam Is A Girl auf. Die Gruppe aus Berlin legte einen ganz anderen Sound an den Tag. Verzerrte Gitarren, elektrische Synthesizer-Melodien, dazu die besondere Stimme der Sängerin Anja Adam.

Auch, wenn der Regen viele abschreckte, war die Stadtpromenade doch gut gefüllt und die Gäste genossen die ganz eigene Atmosphäre des Konzerts. Die „Session am Finowkanal soll auch im nächsten Jahr weitergeführt werden. Dann legt das Bühnenfloß im nahegelegenen Finowfurt an.

Bericht/Kamera/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten Morgen Eberswalde 611

Zur 611. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde bekam das beliebte Kulturformat Besuch von "Jugend... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 614

Im Rahmen des „Regionalen Fensters“ war am vergangenen Samstag eine Eberswalder Schülerband zu Gast bei... [zum Beitrag]

Eierlikör und Salzkaramell

Selbstgemachte Geschenke sind doch immer die schönsten und auch etwas Süßes kommt immer gut an, warum... [zum Beitrag]

30. Winter-Powwow

Die Indianer tanzen durch die Erlengrundhalle in Altlandsberg. Circa 50 Hobby-Indianer mit zum... [zum Beitrag]

Affen wieder da

Sinnloser Vandalismus macht uns immer wieder wütend und fassungslos. Im letzten Jahr traf es die... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 609

„Lieber woanders“ – das ist der Titel des brandneuen Romans von Marion Brasch. Am vergangenen Samstag... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 610

Die 610. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde hat den Gästen ein besonderes Theaterstück geboten. Seit... [zum Beitrag]

Altes Heizhaus mit Potential

Die Akustik ist schon mal gut.

Damit erfüllt das alte Heizhaus in Zepernick eine... [zum Beitrag]

Jahrtausendealtes Handwerk erleben

Das Töpferhandwerk mit seiner jahrtausendealten Tradition hat in allen Teilen der Welt unzählige... [zum Beitrag]