Nachrichten - Gesellschaft

Horizont e.V. lädt zum Fremdsprachencafé in der Stadtbibliothek ein

Entspannte Konversation bei Kaffee, Tee und Keksen

Datum: 25.09.2018
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (e.b.) Wer in entspannter Atmosphäre seine Fremdsprachenkenntnisse vertiefen möchte, hat dazu ab sofort wieder in der Stadtbibliothek die Möglichkeit dazu. An diesem Dienstag, dem 25. September, startet nach der Sommerpause das Fremdsprachencafé. Hier kann man alle zwei Wochen Englisch, Spanisch oder auch andere Fremdsprachen mit Muttersprachlern trainieren. Studierende der internationalen Studiengänge der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde freuen sich darauf, ihr Deutsch zu verbessern und bieten im Gegenzug ihren Wissensschatz an Sprachkenntnissen an. Das Fremdsprachencafé findet im gemütlichen Ambiente der Jugendbibliothek bei Kaffee, Tee und Keksen statt. „Wir laden alle Interessierten ein. Einfach kommen, und zwar ohne Voranmeldung. Zwischen 16 und 19 Uhr wird das 14tägige Café vom Horizonte e.V. in der Stadtbibliothek initiiert. Wir freuen uns auf viele neue Gäste“, so Bibliotheksleiterin Sabine Bolte. Ein Leseausweis der Bibliothek ist nicht notwendig.

Die nächsten Termine: 25.September 2018, 9. Oktober 2018 und 23. Oktober 2018.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sagenhaftes "Blumenthal"

Im Zuge unserer Recherchen für unsere Rubrik „Sagenhaft“ sind wir auf die Sage der untergegangenen... [zum Beitrag]

Des THWs neue Kleider

Vier große Kartons übergab die Edis AG am Dienstag an die Helfer des THW Eberswalde. Darin befand sich... [zum Beitrag]

Die Geheimnisse der Fotografie

In unserem digitalen Zeitalter wurde vergangenes Wochenende in Biesenthal eine Ausstellung mit Bildern... [zum Beitrag]

Wasser für das Labormobil

Der Sommer ist zwar in diesem Jahr weniger trocken als im letzten, doch der Regen reicht für die... [zum Beitrag]

Für einen Tag im wilden Westen

Ein Stückchen Wilder Westen zog am vergangenen Samstag im Eberwalder Zoo ein. Zum mittlerweile 7. Mal... [zum Beitrag]

Raum für Gäste und Fortbildung

Im Bernauer Stadtteil Schönow entsteht zurzeit ein neues Seminarhaus für das hier ansässige Institut... [zum Beitrag]

Wir mähen später

Hier blüht es für Bienen, Hummeln und Co. Diesen Hinweis liest man immer öfter in Panketal, denn die... [zum Beitrag]

Party in Erkner

Noch im vorigen Jahr musste die Gesellschaft für Arbeit und Soziales (GefAS) Angst um ihren Standort in... [zum Beitrag]

Drohnen spüren Rehkitze auf

Noch vor Sonnenaufgang beginnt für Drohnenpilot Dennis Brücke heute der Arbeitstag, denn er hat einen... [zum Beitrag]