Nachrichten - Gesellschaft

Deutsche Post hilft bei der Aufforstung

Überraschung im Stadtwald

Datum: 28.09.2018
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (hs). Knapp ein Jahr ist es her, dass der Herbststurm Xavier eine Schneise der Verwüstung in den Eberswalder Stadtwald schlug. Auf rund 30 Hektar Fläche hat das Sturmtief damals Bäume entwurzelt oder stark beschädigt. Um den natürlichen Wiederbewaldungsprozess zu unterstützen, entschied der Stadtförster Matthes Krüger, auf einem rund einen Hektar großem Stück zirka 2.000 Douglasien zu pflanzen. Unterstützung bekam die Stadtförsterei von 40 Mitarbeitern der Deutschen Post, die in der vergangenen Woche im Rahmen ihres weltweiten Freiwilligentages tatkräftig beim Pflanzen halfen. Aber auch die Schüler der ersten Klasse der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule Eberswalde schauten bei ihrem Wandertag im Wald vorbei und packten tatkräftig mit an. Dabei trafen sie auch, vollkommend überraschend, auf den Weihnachtsmann aus Himmelpfort, der die Pflanzaktion ebenfalls unterstützte. Dabei verriet er, dass über die Sommermonate bereits 2.551 Weihnachtsbriefe von Kindern aus der ganzen Welt bei ihm eingetroffen sind. Am Ende des Tages waren alle Beteiligten mit der Aktion zufrieden. Ein weiterer Grundstein für einen gesunden Stadtwald wurde gelegt. (Bildquelle: Deutsche Post)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Raum für Gäste und Fortbildung

Im Bernauer Stadtteil Schönow entsteht zurzeit ein neues Seminarhaus für das hier ansässige Institut... [zum Beitrag]

„Ein kleines Samenkorn“ für den Wandel

Ein rauschendes Fest zum Abschluss einer erfolgreichen Projektarbeit. Nach zwei Jahren ist nun Schluss,... [zum Beitrag]

Floß-Challange im Straussee

Wer seine Ferien bei diesen Temperaturen am Wasser verbringen kann, ist zu beneiden.  Klar, dass... [zum Beitrag]

Die Geheimnisse der Fotografie

In unserem digitalen Zeitalter wurde vergangenes Wochenende in Biesenthal eine Ausstellung mit Bildern... [zum Beitrag]

Jeder ist ein Gewinner

Auch wenn es die Sparkasse in der Region bereits länger gibt, besteht die Sparkasse Märkisch-Oderland... [zum Beitrag]

Besser gerüstet für den Ernstfall

Besser gerüstet für den Ernstfall Neue Fahrzeuge für die Schnelleinsatzgruppe Verpflegung der... [zum Beitrag]

Wir mähen später

Hier blüht es für Bienen, Hummeln und Co. Diesen Hinweis liest man immer öfter in Panketal, denn die... [zum Beitrag]

Salut zum Bergfest 2019

Salut zum Bergfest 2019

Mitglieder des Schützenvereins Rüdersdorf ehrten traditionell die Arbeit der... [zum Beitrag]

Hitzewelle

Es gibt wahrscheinlich niemanden, der in den letzten Tagen nicht ordentlich ins Schwitzen gekommen ist.... [zum Beitrag]