Nachrichten - Gesellschaft

Deutsche Post hilft bei der Aufforstung

Überraschung im Stadtwald

Datum: 28.09.2018
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (hs). Knapp ein Jahr ist es her, dass der Herbststurm Xavier eine Schneise der Verwüstung in den Eberswalder Stadtwald schlug. Auf rund 30 Hektar Fläche hat das Sturmtief damals Bäume entwurzelt oder stark beschädigt. Um den natürlichen Wiederbewaldungsprozess zu unterstützen, entschied der Stadtförster Matthes Krüger, auf einem rund einen Hektar großem Stück zirka 2.000 Douglasien zu pflanzen. Unterstützung bekam die Stadtförsterei von 40 Mitarbeitern der Deutschen Post, die in der vergangenen Woche im Rahmen ihres weltweiten Freiwilligentages tatkräftig beim Pflanzen halfen. Aber auch die Schüler der ersten Klasse der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule Eberswalde schauten bei ihrem Wandertag im Wald vorbei und packten tatkräftig mit an. Dabei trafen sie auch, vollkommend überraschend, auf den Weihnachtsmann aus Himmelpfort, der die Pflanzaktion ebenfalls unterstützte. Dabei verriet er, dass über die Sommermonate bereits 2.551 Weihnachtsbriefe von Kindern aus der ganzen Welt bei ihm eingetroffen sind. Am Ende des Tages waren alle Beteiligten mit der Aktion zufrieden. Ein weiterer Grundstein für einen gesunden Stadtwald wurde gelegt. (Bildquelle: Deutsche Post)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Die Geschichte hinter der...

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick. Im Tale grünet... [zum Beitrag]

Schüler kochen für Party

Die Clara-Zetkin-Schule Strausberg ist eine Bildungseinrichtung für Schüler mit Schwierigkeiten im... [zum Beitrag]

Das Symbol für Unschuld

Schon seit Jahrtausenden ist das Lamm ein Symbol für Unschuld. Erst das Christentum gab dem Lamm die... [zum Beitrag]

Knolle mit Power

Jährlich werden in Deutschland Milliarden von Teebeuteln produziert, und das nur von den Marktführern.... [zum Beitrag]

Esskastanie für Panketal

Die Gemeinde Panketal hat mal wieder Zuwachs bekommen.

Diesmal in Form einer großen... [zum Beitrag]

Arthrose – was tun?

Unser Leben besteht aus Bewegung, unsere Gelenke leisten dabei permanent Schwerstarbeit. Mit der Zeit... [zum Beitrag]

CarportUnion

Seit 2008 ist die CarportUnion in Strausberg der richtige Ansprechpartner, wenn es um den Schutz des... [zum Beitrag]

Rettet Ferdinand !

Der Kinderbauernhof Börnicke steht vor der Schließung – zumindest, wenn es nach der Unteren... [zum Beitrag]

270 Jahre Juwelier Elling

Das Handwerk hat goldenen Boden. Dieser alte Spruch kann für dieses Firmenjubeläum in Eberswalde gar... [zum Beitrag]