Nachrichten

Deutsche Post hilft bei der Aufforstung

Überraschung im Stadtwald

Datum: 28.09.2018
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (hs). Knapp ein Jahr ist es her, dass der Herbststurm Xavier eine Schneise der Verwüstung in den Eberswalder Stadtwald schlug. Auf rund 30 Hektar Fläche hat das Sturmtief damals Bäume entwurzelt oder stark beschädigt. Um den natürlichen Wiederbewaldungsprozess zu unterstützen, entschied der Stadtförster Matthes Krüger, auf einem rund einen Hektar großem Stück zirka 2.000 Douglasien zu pflanzen. Unterstützung bekam die Stadtförsterei von 40 Mitarbeitern der Deutschen Post, die in der vergangenen Woche im Rahmen ihres weltweiten Freiwilligentages tatkräftig beim Pflanzen halfen. Aber auch die Schüler der ersten Klasse der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Schule Eberswalde schauten bei ihrem Wandertag im Wald vorbei und packten tatkräftig mit an. Dabei trafen sie auch, vollkommend überraschend, auf den Weihnachtsmann aus Himmelpfort, der die Pflanzaktion ebenfalls unterstützte. Dabei verriet er, dass über die Sommermonate bereits 2.551 Weihnachtsbriefe von Kindern aus der ganzen Welt bei ihm eingetroffen sind. Am Ende des Tages waren alle Beteiligten mit der Aktion zufrieden. Ein weiterer Grundstein für einen gesunden Stadtwald wurde gelegt. (Bildquelle: Deutsche Post)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sensenmann befragt Passanten

[zum Beitrag]

Kita Spielhaus bekommt Anbau

Die Stadt Eberswalde wächst stetig. Immer mehr Berliner zieht es nicht nur in den „Speckgürtel“, sondern... [zum Beitrag]

Süßer Vorgeschmack auf die Ehe

Die Tradition der Hochzeitstorte geht bis ins alte Rom zurück. Man zerbrach damals trockenen... [zum Beitrag]

BAB kann auch Fernsehen

Strausberg/BAR/MOL/LOS (sd). Inzwischen bereits seit zehn Jahren bietet das Ostbrandenburger... [zum Beitrag]

Erster Adebar gesichtet

Bad Freienwalde (e.b./sd). Witterungstechnisch scheint der Winter erst einmal vor-über und der Frühling... [zum Beitrag]

Baileys und Joseph sind wieder da

Fredersdorf-Vogelsdorf (km/sd). Was für ein Schreck es für Katja Kuhn gewesen sein muss, als bei der... [zum Beitrag]

Kampf gegen Blutkrebs

Wer an Blutkrebs erkrankt ist, braucht einen Spender. Stammzellenspende ist die einzige Möglichkeit... [zum Beitrag]

Medizinischer Dienstag am 12....

Unser Nervensystem trägt entscheidend dazu bei, wie wir fühlen, denken und reagieren. Umso verheerender... [zum Beitrag]

Neujahrsempfang der GLG im...

Ausgezeichnete Krankenhäuser und ein neuer Internetauftritt. Auf ihrem Neujahrsempfang zog die GLG eine... [zum Beitrag]