Nachrichten

Ingeborg-Hunzinger-Straße ab sofort wieder befahrbar

Bahnbrücke in Rahnsdorf frei

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Bahnbrücke in Rahnsdorf frei

Datum: 01.10.2018

Die Durchfahrt der Bahnbrücke in Rahnsdorf ist ab sofort wieder passierbar. Die deutsche Bahn erneuert gegenwärtig Gleisanlagen und Oberleitung zwischen Berlin-Hirschgarten und Erkner. Der S-Bahnhof Rahnsdorf war für fast drei Monate Schwerpunkt der Bauarbeiten und die Brückendurchfahrt war seit dem 12. Juli gesperrt. Jetzt ist die Ingeborg-Hunzinger-Straße wieder befahrbar, besonders für Pendler, die aus Schöneiche kommen eine gute Nachricht. Die Arbeiten sind Bestandteil des Streckenausbaus Berlin Frankfurt/Oder die als Bestandteil der europäischen Verkehrsachse Paris – Berlin – Warschau eine große Bedeutung für den grenzüberschreitenden Personen- und Güterverkehr hat.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Busverkehr betroffen

Panketal (fw). Die bevorstehenden Brückensanierungen der Deutschen Bahn in Panketal werfen ihre Schatten... [zum Beitrag]

2000 neue Parkplätze

Die Parksituation in Bernau ist äußerst angespannt. Tagsüber einen Parkplatz in zentrumsnähe zu ergattern... [zum Beitrag]

Optimierung der Linie 892 gewünscht

Birkenhöhe (fw). Seit Dezember 2017 fährt die Stadtbuslinie 892 einmal pro Stunde von Bernau als Ringlinie... [zum Beitrag]

Fokus auf sichere Schulwege

Petershagen/Eggersdorf (e.b./kb). Die Schulwege in der Gemeinde sicherer zu machen, bleibt weiter... [zum Beitrag]

Endlich: Radweg Gielsdorf-Strausberg

Gielsdorf/Strausberg (sd). Es gibt viele Verbindungen zwischen dem Altlandsberger Ortsteil Gielsdorf und... [zum Beitrag]

In Bernau geht’s 2021 weiter

Bernau (fw). Die Zepernicker Chaussee ist nach einer mehr als einjährigen Sperrung wieder frei für den... [zum Beitrag]

Sicher zum und im Bus unterwegs

MOL/Hennickendorf (sd). Damit Jungen und Mädchen sicher mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind,... [zum Beitrag]

Montagearbeiten mit dem Kran

Eberswalde (e.b.) Für Montagearbeiten mit einem Kran muss die Fritz-Weineck-Straße in Höhe der Hausnummer... [zum Beitrag]

Alle 20 Minuten in die City

Mit der S5 im 20-Minutentakt nach Berlin zu fahren ist für die meisten Randberliner ganz normal. Wenn man... [zum Beitrag]