Nachrichten

Handelscentrum Strausberg unter neuer Leitung

Center-Manager vorgestellt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Center-Manager vorgestellt

Datum: 05.10.2018

Viele Jahre standen das Handelscentrum Strausberg und die Bahnhofs-Passage Bernau unter Leitung von Kerstin Behlau. Mit ihrem Weggang am Anfang des Jahres hinterlässt sie große Fußspuren, doch nun ist ein erfahrener Nachfolger gefunden. Wir haben Stefan Dorster besucht und nach seinen Plänen für die Zukunft gefragt. Seit etwa einem Monat ist er der neue Centermanager, Stefan Dorster verwaltet jetzt sowohl das Strausberger Handelscentrum als auch die Bernauer Bahnhofs-Passage. Seit 13 Jahren betreut der gelernte Werbekaufmann nun schon solche Objekte. Als neuer Manager der beiden Einkaufszentren muss er es Händlern und Kunden recht machen. Beide Center stehen nach der bisherigen Einschätzung von Stefan Dorster gut da - wenig Leerstand und ein vielfältiger Mix von Geschäften. Trotzdem gibt es sicherlich Verbesserungspotential. Aktuell laufen noch die Treffen mit den Mietern, erst danach kann die Arbeit so richtig losgehen. Regelmäßige Auftritte von Prominenten locken an den Verkaufsoffenen Sonntagen meist besonders viele Besucher an, wie auch am vergangenen Wochenende in Strausberg. Kerstin Ott spielte im Handelscentrum einige ihrer bekanntesten Stücke vor 1.500 Fans - das ist ein neuer Besucherrekord. Natürlich soll die Aufenthaltsqualität im Handelscentrum und in der Bahnhofspassage auch außerhalb solcher Veranstaltungen weiter verbessert werden, hier ist Kultur auch ein willkommenes Mittel. An den Konzepten der beiden Einkaufszentren soll sich nichts ändern, jedoch gibt es mit Sicherheit kleinere Details, die optimiert werden können.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Stark geht ins Rennen

Die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark wurde am Samstag zur Kandidatin für die Landtagswahl 2019 im... [zum Beitrag]

Schlossgut soll (die Region) verzahnen

Altlandsberg (sd). Den Stammtisch der Mitglieder des Altlandsberger Heimatvereins nutzte Stephen Ruebsam,... [zum Beitrag]

Nadelöhr Fürstenwalde

Die Fürstenwalder Schleuse liegt an der Spree-Oder-Wasserstraße und ist ein von fünf Schleusen an dieser... [zum Beitrag]

Stadthotel Bernau

Das Stadthotel Bernau ist mehr als eine Übernachtungsmöglichkeit in einer Stadt. Es bietet Reisenden einen... [zum Beitrag]

Jüngere mehr für aktive Politik...

Petershagen/Eggersdorf (sd). Zum gemeinsamen Sommerfest luden Vertreter der CDU und der FDP mitsamt der... [zum Beitrag]

Durchführungsvertrag unterzeichnet

Das Bauvorhaben für den Neubau der Kindernachsorgeklinik in Strausberg ist einen wichtigen Schritt weiter.... [zum Beitrag]

Standorterweiterung in Hoppegarten

Seit 1991 ist das Logistikunternehmen Rhenus Home Delivery in Hoppegarten ansässig. Hier werden Waren... [zum Beitrag]

Ingo Senftleben auf Tour durch den...

Der Landkreis Barnim wächst immer weiter. Gerade durch den Zuzug kommen immer mehr Probleme auf den... [zum Beitrag]

Ausbildungsstart mit einigen Lücken

Rüdersdorf (sd). Gleich in mehreren Berufen werden junge Menschen bei Cemex in Rüdersdorf sowie den... [zum Beitrag]