Nachrichten

Gedenkveranstaltung anläßlich der Pogromnacht am 9. November 1938 in Eberswalde

Wider dem Vergessen!

Datum: 11.10.2018
Rubrik: Gesellschaft

Eberswalde (e.b.) Am 9. November vor 80 Jahren wurde die Eberswalder Synagoge während der Pogromnacht 1938 zerstört. Zum Gedenken an die Opfer der Pogromnacht sowie des Holocausts rufen die Stadt Eberswalde und der Ökumenische Arbeitskreis zu einer gemeinsamen Gedenkveranstaltung auf.
Die Gedenkveranstaltung wird in diesem Jahr nicht am Gedenkort enden, sondern wird im Paul-Wunderlich-Haus fortgeführt. Der bekannte Publizist Micha Brumlik wird zunächst in einem Vortrag zur politischen und gesellschaftlichen Situation in Deutschland sprechen, anschließend wird es eine Diskussion mit Vertretern des Freundeskreises Israel und des AMCHA e.V geben. Danach sind alle interessierten Gäste zu einem Konzert der bekannten Band Sephardics eingeladen.
Treffpunkt der Gedenkveranstaltung ist am 9. November 2018 um 18 der Gedenkort „Wachsen mit Erinnerung“ in der Goethestraße. Anschließend geht es weiter bis etwa 20.30 Uhr im Saal des Paul-Wunderlich-Hauses. (Bildquelle: Stadt Eberswalde)

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zebra ziert den neuen Barni-Taler

Eberswalde (hs) Er ist da. Am Dienstag wurde im Zoo Eberswalde der neue Barni-Taler präsentiert. Ronny... [zum Beitrag]

Volkssolidarität wird 73

Eberswalde (e.b.) Am Mittwoch, den 24. Oktober von 11 bis 16 Uhr lädt die Volkssolidarität Barnim zu ihrem... [zum Beitrag]

Ideen sind gefragt: Umgestaltung des...

Eberswalde (hs). Der Stadtteilverein Westend lädt alle Interessierten am Samstag, dem 13. Oktober, um 10... [zum Beitrag]

Entspannung für Körper und Geist

Yoga ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen... [zum Beitrag]

Kompetenz in Sachen Sehen

Seit 25 Jahren gibt es nun schon das Brillenstudio Reusner in Bernau. So ein Geschäftsjubiläum ist ja... [zum Beitrag]

Kleintierschau lockte nach Eberswalde

Tierliebhaber kamen am vergangenen Samstag voll auf ihre Kosten. Auf der achten Allgemeinen offenen... [zum Beitrag]

Zombiecasting im El-Dorado

Achtung Zombiealarm – das El-Dorado Templin sucht für das große Halloween Event am 31.10. noch... [zum Beitrag]

Bernau knackt 40.000

Als zweite Stadt im Kreis Barnim und als vierte im Berliner Speckgürtel hat auch Bernau seit dieser Woche... [zum Beitrag]

Mit der Kutsche durch Joachimsthal

Joachimsthal (hs) 1912 war ein bewegtes Jahr. Europa stand am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Die... [zum Beitrag]