Nachrichten

Puppenbühne der Polizei Barnim

Geister in der Bibliothek

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Geister in der Bibliothek

Datum: 15.10.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

In der Stadtbibliothek Eberswalde gehen schon vor Halloween die Gespenster um. Das Gruseln müssen die kleinen Geister aber erst noch lernen, und dafür müssen auch sie in die Schule, genau wie ihre Zuschauer.
Hinter den Puppen stecken Mitarbeiter der Polizeiinspektion Barnim. Schon seit 15 Jahren sind sie mit verschiedenen Stücken in Schulen und öffentlichen Einrichtungen unterwegs, um den Kindern auf spielerische Weise eine friedliches Miteinander näherzubringen.

Frank Preuß steht oft alleine hinter der Puppenbühne. In der Stadtbibliothek stand ihm seine Kollegin Maja Rothe als Unterstützung  zur Seite.
Zusammen erzählten sie die kurze, aber durchdachte Geschichte der Gespenster Fegelix und Rugedi. Die Kinder waren dabei nicht nur Zuschauer, sondern konnten aktiv am Geschehen teilnehmen.

Wer das Puppentheater der Polizei selbst erleben möchte, hat dazu am 30. Oktober die Chance. Zur Halloween-Party im Familiengarten wird das Stück über die beiden Gespensterkinder um 16 Uhr aufgeführt.

Die Buchung der Theaterstücke ist für Kitas und Schulen kostenfrei.

Kamera/Bericht/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Storchenschule bekommt Farbe

Jeder kann malen, das ist das Credo von Beate Ritter. Die Künstlerin ist gerne unterwegs und bemalt... [zum Beitrag]

Die Region „schmackhaft“ machen

Altlandsberg (sd). Vor allem für zahlreiche Berliner Ausflügler stellt Altlandsberg eine erste... [zum Beitrag]

Frank Oderland

Frank Ziebandt will es nochmal wissen, nach längerer Musik-Abstinenz startet er als Frank Oderland mit... [zum Beitrag]

Entdeckungstour durch Altlandsberg

In Altlandsberg hat sich in den letzten Jahren eine Menge getan. Der Domänenhof und die Schlosskirche, die... [zum Beitrag]

Ball-Debüt in Altlandsberg

Altlandsberg (e.b./sr/sd). Längst schon ist das Operettenprogramm ein Aushängeschild für Rüdersdorfs... [zum Beitrag]

Meerjungfrauen und Narren

Pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr wurde vielerorts die närrische Zeit eingeläutet. So auch von den... [zum Beitrag]

Bunte Vielfalt

Zu den Klängen des Pachelbel-Canons, dargeboten vom Kammermusikensemble Karow, wurde vergangenen... [zum Beitrag]

Schmetterlingsfrau an Litfaßsäule

Die Litfaßsäule hat eine über 160jährige Karriere hinter sich und sogenannte City-Light-Säulen sind heute... [zum Beitrag]

590. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde

Die 590. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde stand ganz im Zeichen von Improvisations- und Sprechtheater.... [zum Beitrag]