Nachrichten

Spannende Woche in der Bibliothek Fürstenwalde

Schmöckern, stöbern, staunen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Schmöckern, stöbern, staunen

Datum: 16.10.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Seit 1995 findet am 24. Oktober in Deutschland der Tag der Bibliotheken statt. Er geht auf eine Initiative des damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizäcker zurück und soll auf das umfangreiche Angebot der Bibliotheken aufmerksam machen. Denn, das s diese mehr zu bieten haben als Bücher, zeigt sich in der nächsten Woche auch in er Stadtbibliothek Fürstenwalde.

Dieser Roboter ist einer der Stars in der Fürstenwalder Stadtbibliothek. Zum Tag der Bibliothek wird hier in der nächsten Woche jeden Tag etwas geboten. Dann wird auch er zum Einsatz kommen. Spielerisch lernt man so erste Grundlagen der Programmierung. Am Freitag, dem 26. Oktober, kommen Roboterfans auf ihre Kosten. Jeden Tag vom 16- 17 Uhr bietet die Stadtbibliothek ein Makerspace an. zum Beispiel auch zum Thema Upcycling. Es sind Kurse oder Workshops, die Menschen mit bestimmten Hobbys oder Interessen einen Raum bieten wollen. Aber es gibt noch mehr in dieser Woche. Im Keller lagern Bücher und andere Medien, die verkauft werden sollen. So wird ab Montag wieder der beliebte Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek geöffnet sein. Ein Besuch lohnt sich. Der Bücherflohmarkt hat zu den Öffnungszeiten der Bibliothek geöffnet. Weitere Höhepunkte der Programmwoche sind ein Kindermusiktheater am Mittwoch und ein Kabarettnachmittag am Donnerstag.

 

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sacred Works

Giacomo Meyerbeer ist bekannt für seine aufwendigen und opulenten Opern, mit denen er von Paris aus... [zum Beitrag]

"Bestival"

Der Musiker Rudio hat sich bereits in vielen Musikgenres ausprobiert, egal ob Pop-, Rap- oder Rockmusik.... [zum Beitrag]

Kulturakteur verabschiedet sich

Einmal im Monat heißt es bei Guten-Morgen-Eberswalde "Regionale Kulturakteure stelle stellen sich vor" so... [zum Beitrag]

Besuchermagnet an der Kirche

Während die Sanierungsarbeiten in der Stadtkirche weiter voranschreiten, zog der Altlandsberger... [zum Beitrag]

Ein kleines Stück Erzgebirge

Auf dem Weihnachtsmarkt in Rüdersdorf haben wir am letzen Wochenende Hans-Dieter Martin getroffen. Er bot... [zum Beitrag]

Ein Stückchen Erzgebirge

Tasdorf (cm/sd). Erzgebirgische Holz- und Schnittkunst erfreut sich besonders zur Weihnachtszeit großer... [zum Beitrag]

Buntes Treiben am Markt

Bäckermeister Hilmar Friedrich begleitete den übergroßen Stollen mit den Bergleuten zur offiziellen... [zum Beitrag]

Sagenhaftes Bernau

In jeder Sage steckt auch immer ein Fünkchen Wahrheit, so spricht der Volksmund. Glaubt man den alten... [zum Beitrag]

„Hinter dem Fenster“

In den Gängen und Wänden alter Häuser schlummern auch immer die Geschichten ihrer früheren Bewohner.... [zum Beitrag]