Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Unternehmernetzwerk BNI lädt zum Besuchertag

Kontakte, Kontakte, Kontakte.

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kontakte, Kontakte, Kontakte.

Datum: 17.10.2018

Nichts ist im Geschäftsleben so wichtig wie Kontakte und Empfehlungen. Die gute alte Mund-zu-Mund-Propaganda ist immer noch der effektivste Weg, um zumindest als Dienstleister an neue Aufträge zu kommen.

Genau dieses Prinzip macht sich auch das BNI zu Nutze.

Das Unternehmernetzwerk mit regionaler Ausrichtung ist weltweit tätig und hat seit einem Jahr auch ein -wie es hier genannt wird- Chapter in Bernau.

Jeden Mittwoch treffen sich die Unternehmer vom BNI zum Unternehmerfrühstück. Und dass in aller Frühe um 7:00 Uhr, damit noch genügend Zeit bleibt, das Tagwerk zu verrichten. Heute waren dazu auch Besucher eingeladen, um das BNI kennenzulernen und ihr Business vorzustellen, denn noch sind freie Plätze an der Frühstückstafel zu vergeben.

Wer dem BNI beitreten möchte, muss allerdings noch eine kleine Hürde nehmen.

Einmal aufgenommen nimmt das eigene Geschäft nicht selten richtig Fahrt auf.

Wer also beim Frühstücken nebenbei auch gern neue Geschäfte macht, sollte vielleicht beim BNI einmal vorstellig werden.

 

 

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neue Wege im Wohnungsbau

Basdorf (fw). Die Gemeinde Wandlitz beschreitet neue Wege im Wohnungsbau: Sie lässt... [zum Beitrag]

Career Compass Teil 2

Am Montag haben wir ihnen schon einen kleinen Einblick in die Berufemesse Career Compass gegeben. In... [zum Beitrag]

Sparkassenfiliale eröffnet

Nachdem die Stadt Seelow die bisherige Filiale der Sparkasse zu einem großen Verwaltungssitz umbau... [zum Beitrag]

Ein Herz für unseren See

Mit der Aktion "Ein Herz für unseren See" möchte ein neu gegründeter Verein in Strausberg auf den... [zum Beitrag]

Career Compass Teil 1

Die Ausbildungs- und Jobmesse Career Compass im letzten Jahr war ein großer Erfolg, klar das sie 2019... [zum Beitrag]

Stöbber-Erpe „auf dem richtigen Weg“

Rehfelde (sd). Zur Verbandsversammlung des Wasser- und Bodenverbandes (WBV)... [zum Beitrag]

Fahrbibliothek übergeben

In Finnland wurde noch im Februar eifrig an der Fertigstellung einer neuen Fahrbibliothek für den... [zum Beitrag]

Geräusch-Belastung zu groß

Bernau (fw). Angelika Lüdtke lebt seit 1999 im Blumenhag in Bernau. „Als wir das Haus... [zum Beitrag]

Bürgerdialog mit Ministerpräsidenten

Unter dem Titel "Zur Sache, Brandenburg" steht der Bürgerdialog von Brandenburgs Ministerpräsidenten... [zum Beitrag]