Nachrichten - Gesellschaft

Mit LED-Straßenlaternen will die Gemeinde viel Geld sparen

Wandlitz geht ein Licht auf

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Wandlitz geht ein Licht auf

Datum: 29.10.2018
Rubrik: Gesellschaft

Einer der größten Stromfresser in öffentlichen Einrichtungen sind die Straßenlaternen.

Die Gemeinde Wandlitz sieht hier hohes Einsparpotential und hat daher vor anderthalb Jahren eine Pilot- und Teststrecke in der Zühlsdorfer Straße eingerichtet, bei der die alten Natriumdampfleuchten durch LED-Leuchten ersetzt wurden.

Bei einem Vorort-Termin hat die Bürgermeisterin der Gemeinde Wandlitz, Jana Radant, letzte Woche einen Zwischenstand des Testlaufes vorgestellt. Mit den jetzt umgerüsteten 750 Leuchten wird es bereits eine jährliche Stromeinsparung von 25.000 Euro geben. Somit wird sich die Investition in die neuen Leuchtmittel bereits nach 3 Jahren amortisiert haben. Zunächst musste man aber ermitteln, welche Leuchten sich am besten als Ersatz für die Alten eignen.

Ein weiteres Kriterium war natürlich auch, dass die Helligkeit auf den Straßen unter der Umrüstung nicht leidet.

Die Umrüstung aller Straßenlaternen in Wandlitz soll nun vorangetrieben werden und könnte in ca. 4 bis 5 Jahren abgeschlossen sein.

Nach erfolgreicher Umrüstung kann die Gemeinde Wandlitz immerhin 625000 Euro jährlich Einsparen. Geld, das an anderer Stelle sinnvoller eingesetzt werden soll.

 

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Es geht irgendwie weiter

Strausberg (sd). Nach dem Brand am Samstagabend, der bis in die Sonntagmorgenstunden... [zum Beitrag]

Besser gerüstet für den Ernstfall

Besser gerüstet für den Ernstfall Neue Fahrzeuge für die Schnelleinsatzgruppe Verpflegung der... [zum Beitrag]

Salut zum Bergfest 2019

Salut zum Bergfest 2019

Mitglieder des Schützenvereins Rüdersdorf ehrten traditionell die Arbeit der... [zum Beitrag]

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss Zehn junge Leute haben in der Kreisverwaltung Märkisch-Oderland... [zum Beitrag]

Sagenhaftes "Blumenthal"

Im Zuge unserer Recherchen für unsere Rubrik „Sagenhaft“ sind wir auf die Sage der untergegangenen... [zum Beitrag]

Genussvoll sündigen

Die letzten Tage waren ja ganz schön heiß und man war für jede Abkühlung dankbar. Besonders beliebt ist... [zum Beitrag]

Des THWs neue Kleider

Vier große Kartons übergab die Edis AG am Dienstag an die Helfer des THW Eberswalde. Darin befand sich... [zum Beitrag]

Hitzewelle

Es gibt wahrscheinlich niemanden, der in den letzten Tagen nicht ordentlich ins Schwitzen gekommen ist.... [zum Beitrag]

„Ein kleines Samenkorn“ für den Wandel

Ein rauschendes Fest zum Abschluss einer erfolgreichen Projektarbeit. Nach zwei Jahren ist nun Schluss,... [zum Beitrag]