Nachrichten - Gesellschaft

Gegendemo für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft

Zwei Demonstrationen in Eberswalde

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Zwei Demonstrationen in Eberswalde

Datum: 05.11.2018
Rubrik: Gesellschaft

Unter dem Motto „Chemnitz ist mittlerweile überall“ rief das Bündnis „Heimatliebe Brandenburg“ zu einer Demo in Eberswalde auf. Die zentrale Frage der Veranstaltung war „Wie wollen wir in Zukunft in unserem Land Leben?“. Redner war unter anderem PEGIDA-Gründer Siegfried Daebritz. Unter den, laut Polizeiangaben, 190 Teilnehmern, nahmen auch stadtbekannte Neonazis teil. Nach der Kundgebung auf dem Marktplatz zogen die Demonstranten durch Eberswalde.

Bereits einige Stunden zuvor trafen sich die Gegendemonstranten auf dem Bahnhofsvorplatz. Die Protestkundgebung stand dabei „für eine gerechte, tolerante und weltoffenen Gesellschaft und gegen rechte Hetze“. Das Gegenbündnis bestand dabei aus dem Deutschen Gewerkschaftsbund, verschiedenen Parteien, sowie Bürgern und etlichen Studenten. Zusammen liefen die Demonstranten schließlich zum Kirchhang am Markt. Hier fand die eigentliche Kundgebung statt. Laut Polizeiangaben kamen dabei deutlich mehr Menschen zusammen - ca. 400.

Beide Demonstrationen verliefen dabei störungsfrei. Zu Ausschreitungen kam es nicht. Strafanzeige erhielt dennoch ein Demonstrant des Bündnisses „Heimatliebe Brandenburg“. Dieser zeigte einen Hitlergruß.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Traditionen bewahren

Die Tischkultur ist mancherorts etwas in Vergessenheit geraten. Dabei gehören zu einem Festmahl nicht... [zum Beitrag]

Arthrose – was tun?

Unser Leben besteht aus Bewegung, unsere Gelenke leisten dabei permanent Schwerstarbeit. Mit der Zeit... [zum Beitrag]

Die Geschichte hinter der...

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick. Im Tale grünet... [zum Beitrag]

Unverwüstlich, lecker und gesund

Die Vogelmiere gilt im Allgemeinen als Unkraut und als Futterpflanze für Vögel und Kleinnager. Dass sie... [zum Beitrag]

Rettet Ferdinand !

Der Kinderbauernhof Börnicke steht vor der Schließung – zumindest, wenn es nach der Unteren... [zum Beitrag]

Frühlingserwachen in den...

In den Gewächshäusern der Hoffnungstaler Stiftung in Biesenthal ist der Frühling schon weit... [zum Beitrag]

Kleine, fleißige Bauarbeiter

Eberswalde (hs). Selbst ein Eichhörnchen überwand vergangenen Mittwoch kurzzeitig... [zum Beitrag]

270 Jahre Juwelier Elling

Das Handwerk hat goldenen Boden. Dieser alte Spruch kann für dieses Firmenjubeläum in Eberswalde gar... [zum Beitrag]

Qurt und Co

Die Lobetaler Biomolkerei genießt einen ausgezeichneten Ruf. Dafür sind nicht nur die 5 Tonnen... [zum Beitrag]