Nachrichten - Kunst & Kultur

„Antonia“ von der Theatergruppe Traumschüff

Eine Sekunde entscheidet

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Eine Sekunde entscheidet

Datum: 15.11.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Eine Sekunde kann oft schon über Leben und Tod entscheiden. Besonders am Steuer können kleine Fehler zu fatalen Folgen führen. Immer wieder kommt es durch einen kurzen Moment der Unachtsamkeit zu schweren Verletzungen und auch zu Todesfällen. Gerade jungen Fahrern sind diese Folgen nicht immer klar. Sie überschätzen sich selbst oder unterschätzen eine Situation, was für Fahrer und Mitfahrer in einer Katastrophe enden kann. Die Theatergenossenschaft „Traumschüff“ hat sich diesem Thema in ihrer neusten Aufführung angenommen.

Es ist kein Theaterstück im herkömmlichen Sinne, sondern eher ein Live-Hörspiel. Im Fokus stehen der Unfallfahrer Jannes und Paul, Feuerwehrmann und Freund von Jannes. Die Dialoge, in denen Paul seinem Freund vom Tod Antonias erzählen oder mit ihrer Mutter darüber reden muss, erreichten eine wortwörtlich atemberaubende Tiefe und versetzen den ganzen Saal in Schweigen. Das Stück ist authentisch geschrieben, ohne im Geringsten reißerisch oder lächerlich zu wirken. Dadurch soll den Zuhörern klargemacht werden, welche Konsequenzen es haben kann, gerade am Steuer unbedacht zu handeln.

Nach der Veranstaltung fand noch eine Podiumsdiskussion mit einigen Gästen statt. Unter anderem Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr und zwei Eltern, die vor einigen Jahren ihren Sohn bei einem Verkehrsunfall verloren haben und sich seitdem im Verein Leben ohne Dich engagieren.

Die Aufführung hat ihre Wirkung gezeigt. Nach den Veranstaltungen kamen mehrere Schüler auf die Schauspieler und ihre Gäste zu, um sich über den Verein Leben ohne Dich zu informieren und sich mit ihnen auszutauschen.

Bericht/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Kamera: Andreas Klug

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ein sagenhafter Turm

Geisterstunde am Fuße eines sagenhaften Turmes: Eine dämonische Höllenkutsche, eine weiße Frau und ein... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 610

Die 610. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde hat den Gästen ein besonderes Theaterstück geboten. Seit... [zum Beitrag]

Eierlikör und Salzkaramell

Selbstgemachte Geschenke sind doch immer die schönsten und auch etwas Süßes kommt immer gut an, warum... [zum Beitrag]

Musik im Park

Mit "Musik im Park" beginnt für den Fanfarenzug des KSC Strausberg das Veranstaltungsjahr. Erstmals... [zum Beitrag]

Wie eine Lithographie entsteht

Eine Lithographie herzustellen ist eine künstlerische und technische Herausforderung. Diese Form eines... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 611

Zur 611. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde bekam das beliebte Kulturformat Besuch von "Jugend... [zum Beitrag]

Braufinger und Kürbisbrot

Bereits zum Brandenburger Brauereitreffen in Fürstenwalde hat unser Freund Kürbisolli aus Fürstenwalde... [zum Beitrag]

Sagenhafter Riesenstein

In jeder Sage steckt auch immer ein Fünkchen Wahrheit, so spricht der Volksmund. Glaubt man den alten... [zum Beitrag]

Power of Elements

Am Anfang unserer Sendung berichteten wir über die Schülerdemonstrationen für ein Umdenken in der... [zum Beitrag]