Nachrichten

Ärger über Zerstörungswut in Schöneiche

Schmierereien im Kleinen-Spreewald-Park

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Schmierereien im Kleinen-Spreewald-Park

Datum: 21.11.2018
Rubrik: Gesellschaft

Vandalismus und Schmierereien begegnen uns leider viel zu oft. Auch der Kleine Spreeewaldpark in Schöneiche blieb davon in den letzten Monaten nicht verschont. Eigentlich ein Ort der Ruhe und Erholung, trotzdem werden hier immer wieder Sachen zerstört und beschmiert. Besonders groß ist die Empörung jetzt in Schöneiche, denn auch die liebevoll gestaltete Mauer um den Park herum wurde mit schwarzer Farbe besprüht.

Erika Doberstein kann es noch nicht fassen. Der Eingang zum Kräutergarten des Kleinen-Spreewald-Parks in Schöneiche wurde übel zugerichtet. Vor zwei Jahren entstand dieser Abschnitt der Mauer rund um den Spreewaldpark. Zusammen mit Schülern hat sie auch dieses Keramikrelief für den Park gestaltet. Dass es hier einmal zu solchen Schmierereien kommt, hätte die Künstlerin nie gedacht Mitarbeiter des Kleinen-Spreeewald-Parks haben sich jetzt daran gemacht, die Farbe zu entfernen, denn hier wollen alle, dass die Bilder von Erika Doberstein wieder hergestellt werden. Leider hat Birgit Schürrmann vom Kleinen Spreewaldpark Erfahrungen mit Vandalismus. Viel Geld und viel Arbeit müssen die Schöneicher für die Zerstörungswut einzelner aufbringen. Für die Täter hat da keiner Verständnis. Leider werden diese viel zu selten gefasst. Jetzt hoffen sie hier, dass di Farbe ganz entfernt werden kann. Erika Doberstein will im nächsten Jahr auf alle Fälle an der Mauer weiterarbeiten.

 

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Erster Adebar gesichtet

Bad Freienwalde (e.b./sd). Witterungstechnisch scheint der Winter erst einmal vor-über und der Frühling... [zum Beitrag]

Baileys und Joseph sind wieder da

Fredersdorf-Vogelsdorf (km/sd). Was für ein Schreck es für Katja Kuhn gewesen sein muss, als bei der... [zum Beitrag]

Brautkleider aus Fredersdorf

[zum Beitrag]

Süßer Vorgeschmack auf die Ehe

Die Tradition der Hochzeitstorte geht bis ins alte Rom zurück. Man zerbrach damals trockenen... [zum Beitrag]

Das Symbol der ewigen Liebe

Der Ehering steht als Zeichen für Treue und ewige Liebe. Damit die Liebe zum Ring auch ewig hält,... [zum Beitrag]

Sicherheit im Alter

„Hören ist das Tor zur Seele“. Damit dieses Tor nicht verschlossen wird, setzt sich Hörakustik Marlies... [zum Beitrag]

Märchenhaft heiraten in einer...

Die Märchenvilla in Eberswalde ist ein wahrhaft märchenhafter Ort. Unterhalb des Barnimplateaus gelegen,... [zum Beitrag]

Vorbereitungsspiel für Brandenburgliga

Die Preussen stehen in der Brandenburgliga zurzeit auf dem 11. Tabellenplatz. In der Rückrunde will man... [zum Beitrag]

Job-Speed-Dating in Hirschfelde

Haben Sie die Nase voll von Ihrem Job? Hatten Sie schon einmal die Idee im sozialen Bereich zu arbeiten?... [zum Beitrag]