Nachrichten - Kunst & Kultur

Barbara Henniger stellt Karikaturen im Stadtmuseum aus – Auch mit 80 Jahren nichts von ihrer Art verloren

Spitze Feder zum Lachen und Denken

Datum: 19.11.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Strausberg (sd). Wenige Tage nach ihrem 80. Geburtstag hat Barbara Henniger eine neue Ausstellung im Stadtmuseum eröffnet. Dabei können Besucher einen Querschnitt der Jahre ihres Schaffens erleben – nicht zu vergessen ihre beliebten Darstellungen zum Jahresende. Noch bis 31. März 2018 sorgen die „Betrachtungen mit spitzer Feder“ für Lachen und Grübeln. Henniger selbst sagt, dass ihr wohl der Stoff nicht ausgehe, solange es so vielfältige Menschen gebe. Im Beitrag des ODF Lokalfernsehens wird die Vernissage begleitet und die Künstlerin spricht auch über das Älterwerden. Über den Link geht es zum Fernsehbeitrag des ODF: https://www.odf-tv.de/mediathek/31487/Ausstellung_zum_80.html.

BU: Bildlich bringt Barbara Henniger seit Jahrzehnten auch komplexe Sachverhalte auf den Punkt und animiert damit die Menschen auch dazu, sich mit den Thematiken auseinanderzusetzen.      Foto: BAB/sd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

900 Jahre lebendige Geschichte

Jedes Jahr im Juni lädt Bernau zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein, denn beim Hussitenfest lassen... [zum Beitrag]

Das Fenster zur Platte

In zwei zusammengelegten Wohnungen in der Brandenburger Allee 19 in Eberswalde kehrt wieder Leben ein.... [zum Beitrag]

Der Barbier von Sevilla

Wenn es wärmer wird, dann wird im ehemaligen Zisterzienserkloster in Chorin der Opernsommer... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 626

Die 626. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde fand vergangenen Samstag mal wieder draußen vor dem... [zum Beitrag]

Strausberger erfolgreich in Kanada

Im März berichteten wir darüber wie sich der Strausberger Fanfarenzug auf die Weltmeisterschaften in... [zum Beitrag]

Drachenbootrennen in Strausberg

Am vergangenen Wochenende fand in Strausberg wieder DAS kulturelle Highlight der Region statt – das 14.... [zum Beitrag]

„Wahrhaft-Ich. Nachhalt-Ich.“

Der kleine Hörsaal im Haus 1 der Hochschule für nachhaltige Entwicklung verwandelte sich am vergangenen... [zum Beitrag]

Pfingstkonzert am 09. Juni

Seit der Sanierung im Jahr 2015 kehrt in die Altlandsberger Schlosskirche immer mehr Leben ein. Dafür... [zum Beitrag]

Ein sagenhaftes Dorf

Das idyllische Dorf Niederfinow ist vor allem für sein Schiffshebewerk bekannt, doch auch so manch... [zum Beitrag]