Nachrichten - Gesellschaft

Weihnachtswunschbriefkasten in Fürstenwalde eröffnet

Post an den Weihnachtsmann

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Post an den Weihnachtsmann

Datum: 27.11.2018
Rubrik: Gesellschaft

Die Kinder der Kita "Matroschka" sind die ersten mit Post an den Weihnachtsmann. Sie eröffneten heute den Weihnachtswunschbriefkasten im Fürstenwalder Bürgerbüro und schickten dem Weihnachtmann Briefe mit ihren Wünschen. Einmal pro Woche bis zum elften Dezember werden die Briefe von hieraus weiter nach Himmelpfort in die dortige Weihnachtspostfiliale geleitet. Versprochen ist, dass alle Briefe, die 10 Tage vor Heilig Abend dort ankommen, vom Weihnachtsmann beantwortet werden. Der beschenkte heute erst mal die Kita-Kinder mit Büchern und ganz vielen Süßigkeiten.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Kindern die Natur näherbringen

Der Hort der Grundschule „Am Pfefferberg“ in Biesenthal ist stolzer Besitzer eines neuen Hochbeetes,... [zum Beitrag]

Aufmerksamkeit schaffen

Wohnungen für jeden Anspruch, soziale Verantwortung in der Region und Engagement für ihr Zuhause. Das... [zum Beitrag]

Nach Herzenslust bewegen

Bernau (fw). Zwar steht der neue Motorik-Pfad schon seit Anfang Februar dieses Jahres... [zum Beitrag]

Neues Leben im alten Sanatorium

Die Gemeinde Panketal bekommt ein neues Bürgerhaus.

Entstehen soll es im Heidehaus in... [zum Beitrag]

Der Himmel über Berlin/Brandenburg

Zu Fliegen ist ein Menschheitstraum und dieser Traum wird bei RUWE AERO in Strausberg wahr. Mit... [zum Beitrag]

Eine entspannte Tour durch die Region

Eine Radtour durch Märkisch-Oderland ist nicht nur einfach sondern auch mit keinerlei Anstrengung... [zum Beitrag]

Zügiger Baufortschritt

Seit dem ersten Spatenstich im Januar dieses Jahres ist auf der Baustelle für das Waldquartier... [zum Beitrag]

Von Allergien und Krebs

Einmal im Monat findet im Eberswalder Paul-Wunderlich-Haus der medizinische Dienstag statt. Thema der... [zum Beitrag]

Barnims grüne Vielfalt

Die warme Jahreszeit hat begonnen und viele Gartenfreunde nutzen die Zeit, sich wieder ausgiebig ihrem... [zum Beitrag]