Nachrichten - Blaulicht & Verkehr

Kleinbrand in Karl-Marx-Straße löste Feuerwehreinsatz in Bernau aus / Mieter aus qualmender Wohnung gerettet

Essen auf Herd vergessen

Datum: 30.11.2018

Bernau (fw). Ein eingeschalteter Herd, auf dem Essen zubereitet wurde, sorgte in der Nacht zum 30. November 2018 für einen Großeinsatz der Bernauer Feuerwehr. Wie der stellvertretende Stadtwehrführer Robert Berger mitteilte, wurden die Einsatzkräfte um 1.30 Uhr in die Karl-Marx-Straße gerufen. Dort hatten Bewohner eines Mehrfamilienhauses das Piepen eines Rauchmelders vernommen. Vor Ort konnten die Kameraden der Ortswehren aus Bernau, Ladeburg und Birkholz den Bewohner aus der stark verqualmten Wohnung befreien und den Kleinbrand schnell löschen. Die gerettete Person wurde vom anwesenden Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Alle anderen Mieter konnten nach rund 30 Minuten zurück in ihre Wohnungen. Robert Berger weist in diesem Zusammenhang auf die Wichtigkeit von Rauchmeldern hin: "Im Großen und Ganzen kann gesagt werden, dass hier die Alarmierung des Rauchgaswarners und die Ersthelfer Schlimmeres verhindert haben". Insgesamt waren bei dem Einsatz 28 Kräfte und neun Einsatzfahrzeuge vor Ort.

Foto: Feuerwehr Bernau - Robert Berger

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bauarbeiten an L23 gehen weiter

Eigentlich ist dieser Abschnitt der L23 zwischen Hennickendorf und Strausberg-Torfhaus wegen... [zum Beitrag]

Änderungen für Busfahrgäste

Panketal (fw). Bis zur Sperrung der Schönower Straße in Zepernick sind es nur noch... [zum Beitrag]

Durchgangsverbot ab 28. März

Zepernick (fw). Wie die Deutsche Bahn informiert, wird die Brücke an der Schönower... [zum Beitrag]

Halbseitige Sperrung

Bernau (fw). Ab nächsten Montag kommt es auf der Breitscheidstraße in Bernau zu... [zum Beitrag]

Langfingern das Leben schwer machen

Die Polizei ist nicht natürlich zur Stelle wenn etwas passiert ist. Eines ihrer Hauptanliegen ist es... [zum Beitrag]

Fokus auf sichere Schulwege

Petershagen/Eggersdorf (e.b./kb). Die Schulwege in der Gemeinde sicherer zu machen,... [zum Beitrag]

Endlich: Radweg Gielsdorf-Strausberg

Gielsdorf/Strausberg (sd). Es gibt viele Verbindungen zwischen dem Altlandsberger... [zum Beitrag]

Montagearbeiten mit dem Kran

Eberswalde (e.b.) Für Montagearbeiten mit einem Kran muss die Fritz-Weineck-Straße in... [zum Beitrag]

Erster Abschnitt ist geschafft

Rehfelde (sd). Zwischen der Karl-Liebknecht- und der Strausberger Straße wurde... [zum Beitrag]