Nachrichten

Weihnachtsmarkt in Basdorf

Weihnachtliche Stimmung

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Weihnachtliche Stimmung

Datum: 04.12.2018
Rubrik: Gesellschaft

Im Dezember schießen in ganz Deutschland Weihnachtsmärkte aus dem Boden. So auch in Basdorf, einem Ortsteil der Gemeinde Wandlitz.
Seit 8 Jahren findet hier im Dezember für wenige Tage der Weihnachtsmarkt statt. In dieser kurzen Zeit gab es aber einiges zu erleben.
Während auf der Bühne ein Programm aus Tanz und vielem weiterem auf die Besucher wartete, konnte man sein Glück und Geschick an den zahlreichen Spielbuden testen, oder in eines der Karuselle oder Fahrgeschäfte steigen.
Außerdem gab es noch einige Stände der regionalen Betriebe, die handgemachte Deko und einiges mehr angeboten haben.

Bericht/Schnitt: Wilhelm Zimmermann

Kamera: Sebastian Gößl

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Wie entsteht ODF – Der Tag?

Vor wenigen Tagen haben wir unseren Kollegen aus Strausberg über die Schulter geschaut. Aber auch in der... [zum Beitrag]

Blick hinter die Kulissen

Im Diakonischen Bildungszentrum Lobetal finden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen statt. So... [zum Beitrag]

Das Symbol der ewigen Liebe

Der Ehering steht als Zeichen für Treue und ewige Liebe. Damit die Liebe zum Ring auch ewig hält,... [zum Beitrag]

Sensenmann befragt Passanten

[zum Beitrag]

Süßer Vorgeschmack auf die Ehe

Die Tradition der Hochzeitstorte geht bis ins alte Rom zurück. Man zerbrach damals trockenen... [zum Beitrag]

Job-Speed-Dating in Hirschfelde

Haben Sie die Nase voll von Ihrem Job? Hatten Sie schon einmal die Idee im sozialen Bereich zu arbeiten?... [zum Beitrag]

Proberunde durchs Oderbruch

Weitläufige Landschaft und viel Kultur - dafür steht das Oderbruch. Doch die Sehenswürdigkeit lassen sich... [zum Beitrag]

„Nummer 5 lebt“

Am Dienstag fanden sich im Paul-Wunderlich-Haus Vertreter von Hilfsorganisationen, Rettungsdiensten und... [zum Beitrag]

Baileys und Joseph sind wieder da

Fredersdorf-Vogelsdorf (km/sd). Was für ein Schreck es für Katja Kuhn gewesen sein muss, als bei der... [zum Beitrag]