Nachrichten - Gesellschaft

Weihnachtsmannwette zugunsten von Sechstklässlern ausgefallen

Freude über verlorene Wette

Datum: 01.12.2018
Rubrik: Gesellschaft

Strausberg (sd). Viele rote Mützen versammelten sich am Freitag vor dem Rewe-Markt in Hegermühle. Bei der diesjährigen Weihnachtsmannwette zeigten Sechstklässler der Grundschule Am Annatal Zusammenhalt. Strausbergs Bürgermeisterin als Wettpatin tritt bereits seit einigen Jahren gegen Rewe-Marktchefin Sylvia Sauer-Wunderlich an. Bekommt Elke Stadeler 50 Weihnachtsmänner zum Singen im Hegermühler Versorgungszentrum zusammen, spendet Sauer-Wunderlich 500 Euro. Zahlreiche Weihnachtsmützen, deutlich mehr als die geforderten 50 fanden sich vor dem Markt ein. Somit gewann Wettpatin Elke Stadeler die Weihnachtsmannwette erneut. Dieses Jahr kommt das Geld Sechstklässlern zugute, die damit auch den Mitschülern, für die es sonst zu teuer ist, die Teilnahme an der Abschlussfahrt ermöglichen. „Ich freue mich, die Wette verloren zu haben. Ich helfe gern und hier weiß ich, dass das Geld gut angelegt ist“, so Sylvia Sauer-Wunderlich. Nach dem gemeinsamen Singen mit Leiherkasten-Klängen verteilte der Weihnachtsmann ein paar Süßigkeiten und es gab auch Bratwürste. Eltern und Kinder freuten sich riesig über den Scheck. Zuvor hatten sie fleißig geübt und im Wohngebiet mit Flyern um Unterstützung für die Aktion geworben.

BU: Sylvia Sauer-Wunderlich, Elke Stadeler und der Weihnachtsmann übergaben den Scheck.      Foto: BAB/sd

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

„Ein kleines Samenkorn“ für den Wandel

Ein rauschendes Fest zum Abschluss einer erfolgreichen Projektarbeit. Nach zwei Jahren ist nun Schluss,... [zum Beitrag]

Wasser für das Labormobil

Der Sommer ist zwar in diesem Jahr weniger trocken als im letzten, doch der Regen reicht für die... [zum Beitrag]

Kinosommer in Strausberg

Kino auf dem Marktplatz-eine tolle Idee.

Thomas Frenzel vom Strausberger Gewerbeverein... [zum Beitrag]

Salut zum Bergfest 2019

Salut zum Bergfest 2019

Mitglieder des Schützenvereins Rüdersdorf ehrten traditionell die Arbeit der... [zum Beitrag]

Es geht irgendwie weiter

Strausberg (sd). Nach dem Brand am Samstagabend, der bis in die Sonntagmorgenstunden... [zum Beitrag]

Drohnen spüren Rehkitze auf

Noch vor Sonnenaufgang beginnt für Drohnenpilot Dennis Brücke heute der Arbeitstag, denn er hat einen... [zum Beitrag]

Party in Erkner

Noch im vorigen Jahr musste die Gesellschaft für Arbeit und Soziales (GefAS) Angst um ihren Standort in... [zum Beitrag]

Genussvoll sündigen

Die letzten Tage waren ja ganz schön heiß und man war für jede Abkühlung dankbar. Besonders beliebt ist... [zum Beitrag]

Hitzewelle

Es gibt wahrscheinlich niemanden, der in den letzten Tagen nicht ordentlich ins Schwitzen gekommen ist.... [zum Beitrag]