Nachrichten - Kunst & Kultur

Weihnachtsgala an der Hennickendorfer Grundschule

Adventstradition im 25. Jahr

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Adventstradition im 25. Jahr

Datum: 11.12.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Die Advents- und Vorweihnachtszeit ist geprägt von Märkten, Backen und so manchen Aufführungen. Auch an vielen Schulen ist es Tradition geworden, ein Programm zur Weihnachtszeit auf die Beine zu stellen und darzubieten. Die Weihnachtsgala der Grundschule „Am Stienitzsee“ in Hennickendorf gehört nicht nur für die Lehrer, Kinder und Eltern inzwischen zu den festen Terminen am Ende des Jahres. Vor 25 Jahren nahm diese Tradition in viel kleinerem Rahmen ihren Anfang. Ein voller Erfolg war die inzwischen 25. Weihnachtsgala der Grundschule Hennickendorf. Die insgesamt 400 Karten für die 2 Aufführungen waren erwartungsgemäß schnell ausverkauft, denn Schüler und Lehrer lassen sich immer etwas Besonderes einfallen. In diesem Jahr wurden die einzelnen Beiträge der Schüler durch eine Art Musical verbunden. Dass eine Rahmenhandlung die Einzelstücke verbindet, ist vor etwa 15 Jahren dazugekommen, denn die Anfänge der Weihnachtsgala waren viel bescheidener. Nach den Oktoberferien wurden Ideen für die Vorführung gesammelt, was es ins Programm schafft, hat eine Jury entschieden. Von Musik über Tanz bis Akrobatik gab es alles zu erleben und alle Schüler konnten das einbringen, was ihnen am meisten Spaß macht. Über die 25 Jahre hat sich nicht nur der Programmaufbau verändert, die Vorstellungen wurden auch immer aufwendiger. Spenden, die zur Weihnachtsgala gesammelt wurden, sollen auch den kommenden Aufführungen zugutekommen. Der Förderverein der Grundschule Hennickendorf will die Musikanlage modernisieren, damit im nächsten Jahr wieder etwas mehr geboten werden kann.Bericht/Kamera: Stephan Dreyse Schnitt: Klaas Martin

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten-Morgen-Eberswalde 619

Guten Morgen Eberswalde ging für seine 619. Ausgabe wieder auf Wanderschaft. Diesmal zog es das... [zum Beitrag]

Pfingstkonzert am 09. Juni

Seit der Sanierung im Jahr 2015 kehrt in die Altlandsberger Schlosskirche immer mehr Leben ein. Dafür... [zum Beitrag]

Cougar- Das Musical

Flow Circus; so nennt sich eine kleine Theatertruppe rund um Schauspieler und Sänger Florian Bruno... [zum Beitrag]

Wildspezialitäten aus Müncheberg

Seit fast 20 Jahren betreibt Michael Bjarsch den Wildhof in Müncheberg. Wer auf leckeres Wildfleisch... [zum Beitrag]

Per App ins Mittelalter

Im Kloster Chorin treffen Vergangenheit und Moderne aufeinander. Seit Kurzem kann man sich sogar auf... [zum Beitrag]

Der Barbier von Sevilla

Wenn es wärmer wird, dann wird im ehemaligen Zisterzienserkloster in Chorin der Opernsommer... [zum Beitrag]

Von der Garage in die Mitte

Mit insgesamt 3 furiosen Konzerten endete am vergangenen Wochenende das 25. Jazz in E.-Festival. Nach... [zum Beitrag]

Barnims grüne Vielfalt

Barnim (fw). Die wärmere Jahreszeit hat begonnen und viele Gartenfreunde widmen sich... [zum Beitrag]

Flamencotänzerin Theresa Lantez in...

Dem Flamenco begegnet man hierzulande eher selten. Man würde ihn eher in Spanien erwarten, aber am... [zum Beitrag]