Nachrichten - Gesellschaft

Heiratsantrag auf der Feuerwehrparade in Zepernick

Sie hat „JA!“ gesagt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Sie hat „JA!“ gesagt

Datum: 11.12.2018
Rubrik: Gesellschaft

Der Tradition folgend stand der 2. Adventssamstag in Zepernick auch in diesem Jahr wieder ganz im Zeichen der Weihnachtsparade, die von der freiwilligen Feuerwehr des Panketaler Ortsteils organisiert wird.

62 Fahrzeuge, so viele wie noch nie zuvor, haben an der Parade teilgenommen. Von Schönow bis zur Feuerwache Zepernick zog der Tross mit den liebevoll illuminierten Fahrzeugen vorbei an tausenden Schaulustigen.

Die kommen immer zahlreicher zu dem besonderen Event nach Zepernick, denn die Weihnachtsparade erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Und sie bekommen auch einiges geboten. Wo sonst bekommt man so viele historische Feuerwehrautos und Raritäten auf einmal zu sehen, die zusätzlich noch so kreativ geschmückt und beleuchtet sind.

Tagelang tüfteln und schmücken die Feuerwehrleute in ihrer Freizeit an ihren Fahrzeugen. Der Kreativität sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Und so ist ein Fahrzeug schöner als das andere. Man kann sich gar nicht entscheiden. Aber das muss man ja auch nicht. Es ist ja kein Wettstreit, sondern ein vorweihnachtliches Fest, das im Dorfkern von Zepernick schon Volksfestcharakter hatte. Denn hier waren zahlreiche Glühweinstände und Würstchenbuden aufgebaut,

denn auch für das leibliches Wohl der Besucher sollte gesorgt sein.

So war es mal wieder eine sehr gelungene Veranstaltung die weitestgehend planmäßig verlief, wäre da nicht der kleine Zwischenfall in Höhe des Rathauses gewesen als aus einem Einsatzfahrzeug eine ungewöhnliche Durchsage ertönte:

 

Na, wenn das kein romantischer Heiratsantrag war, den Luc van Eycke da seiner Simone gemacht hat. Und die Zepernicker Feuerwehr? Sie löscht nicht nur Brände, sondern hilft auch, Herzen zu entflammen.

 

 

 

Bericht, Kamera, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

110 Jahre freiwilliges Engagement

Bei allerschönstem Sommerwetter hat die Freiwillige Feuerwehr Liepe am vergangenen Samstag gleich zwei... [zum Beitrag]

Indianertreffen im El Dorado Templin

Eines der größten Indianer Treffen 2019 fand am Wochenende im El Dorado Templin statt. Extra aus... [zum Beitrag]

Besondere Location für besondere...

Zu einem Sommerfest für die ganze Familie hat das Freizeithaus Yellow in Bernau vergangenen Freitag... [zum Beitrag]

Möbelscheune Strausberg

Es ist schon erstaunlich was Küchen heute alles können. Moderne Hightech-Geräte nehmen uns viel Arbeit... [zum Beitrag]

Highland Games in Werneuchen

Am Wochenende trafen sich in Werneuchen wieder viele Biker auf ihren heissen Öfen. Der hiesige... [zum Beitrag]

Auf Schatzsuche in der Kirche

Hinter dem Eberswalder Marktplatz erhebt sich seit mehr als 750 Jahren die Maria-Magdalenen-Kirche.... [zum Beitrag]

Ein Paradies für kleine Brummer

Ein Paradies für kleine Brummer

Wiese in Storkow soll Insekten... [zum Beitrag]

Beats für Eberswalde

Sonne, entspannte Musik und Liegestühle. Was nach Sommerurlaub oder einem Musikfestival klingt, spielte... [zum Beitrag]

Die „alten Eisen“

Bernau (fw). Eines ihrer drei Enkelkinder nennt Gertraud und Klaus Wahl die „alten... [zum Beitrag]