Nachrichten - Gesellschaft

"Kilometer für Kinder" fährt nach Himmelpfort

Briefe an den Weihnachtsmann

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Briefe an den Weihnachtsmann

Datum: 17.12.2018
Rubrik: Gesellschaft

Die Aktion "Kilometer für Kinder" setzt sich für krebskranke Kinder ein. Dabei verbinden die Akteure ihre Liebe zum Radsport mit einem gemeinnützigen Zweck und spenden für jeden gefahrenen Kilometer einen Cent. Da viele mitmachen, ist schon eine beachtliche Summe zusammen gekommen. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein für krebskranke Kinder Berlin-Buch hat man sich jetzt eine ganz besondere Aktion ausgedacht.

Sonntag früh um halb sieben. Ein paar verwegene Radfahrer haben sich vor dem Helios-Klinikum in Berlin Buch eingefunden. Sie wollen heute diese weihnachtspost von krebskranken Kindern nach Himmelfort zum Weihnachtsmann bringen. Im Rahmen der Aktion "Kilometer für Kinder " und mit Unterstützung des Vereins "Kinderlächeln" - Förderverein für krebskranke Kinder Berlin-Buch werden sie die rund 80 km hin und zurück mit dem Fahrrad bewältigen. Über 30 Briefe haben sie im Gepäck. Start ist um acht Uhr bei um die Null Grad. Das die Post auch wirklich beim Weihnachtsmann in Himmelpfort angekommen ist, beweist dieses Handy-Video der Teilnehmer.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Feiern am Schwanenteich

Im Eberswalder Stadtteil Finow wurde wieder einmal das Frühlingsfest gefeiert. Dafür hat man den... [zum Beitrag]

Barnims grüne Vielfalt

Die warme Jahreszeit hat begonnen und viele Gartenfreunde nutzen die Zeit, sich wieder ausgiebig ihrem... [zum Beitrag]

Zentral gelegene Erholung

In einer Zeit, in der Tempo und damit verbunden auch Stress für viele an der Tagesordnung stehen, sind... [zum Beitrag]

Hundertwasserbilder in Fürstenwalde

Wer morgens zur Schule kommt, möchte es dort freundlich haben und nicht grau in grau. Die Schüler der... [zum Beitrag]

Liebevolle und kompetente Betreuung

Der Deutsche Wach- und Schutzhund Service mit Sitz im Ahrensfelder Ortsteil Blumberg ist bekannt als... [zum Beitrag]

Höchste Gefahrenstufe erreicht

Pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang sind die Temperaturen in unserer Region auf deutlich über... [zum Beitrag]

Ein Paradies für kleine Brummer

Ein Paradies für kleine Brummer

Wiese in Storkow soll Insekten... [zum Beitrag]

Popcornduft beim Sommerfest

Kurz vor dem Start der Sommerferien erwartete die Schülerinnen und Schüler der Bruno H. Bürgel-Schule... [zum Beitrag]

Besondere Location für besondere...

Zu einem Sommerfest für die ganze Familie hat das Freizeithaus Yellow in Bernau vergangenen Freitag... [zum Beitrag]