Nachrichten - Gesellschaft

"Kilometer für Kinder" fährt nach Himmelpfort

Briefe an den Weihnachtsmann

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Briefe an den Weihnachtsmann

Datum: 17.12.2018
Rubrik: Gesellschaft

Die Aktion "Kilometer für Kinder" setzt sich für krebskranke Kinder ein. Dabei verbinden die Akteure ihre Liebe zum Radsport mit einem gemeinnützigen Zweck und spenden für jeden gefahrenen Kilometer einen Cent. Da viele mitmachen, ist schon eine beachtliche Summe zusammen gekommen. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein für krebskranke Kinder Berlin-Buch hat man sich jetzt eine ganz besondere Aktion ausgedacht.

Sonntag früh um halb sieben. Ein paar verwegene Radfahrer haben sich vor dem Helios-Klinikum in Berlin Buch eingefunden. Sie wollen heute diese weihnachtspost von krebskranken Kindern nach Himmelfort zum Weihnachtsmann bringen. Im Rahmen der Aktion "Kilometer für Kinder " und mit Unterstützung des Vereins "Kinderlächeln" - Förderverein für krebskranke Kinder Berlin-Buch werden sie die rund 80 km hin und zurück mit dem Fahrrad bewältigen. Über 30 Briefe haben sie im Gepäck. Start ist um acht Uhr bei um die Null Grad. Das die Post auch wirklich beim Weihnachtsmann in Himmelpfort angekommen ist, beweist dieses Handy-Video der Teilnehmer.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Bernau virtuell erleben

Die Bernauer Stadtmarketing GmbH hat gestern zu einem Spaziergang durch Bernau eingeladen. Und das,... [zum Beitrag]

Ehrung in besonderer Kulisse

Bernau (fw). Der Star des diesjährigen Frühjahrsempfangs der Stadt Bernau war der... [zum Beitrag]

Eine Messe zum Anfassen

Der Fachkräftemangel ist eines der ganz großen Probleme unserer Gesellschaft. Besonders im... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 608

Die 608. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde bescherte ihrem Publikum einen feurigen Einstieg in das... [zum Beitrag]

Barnimer Katastrophenschutz wird...

Den Katastrophenschutz ausbauen und das mit relativ wenig Aufwand. Das ist das Ziel des Landkreises... [zum Beitrag]

Alkohol – die unterschätzte Gefahr!

Wochenende, Party und der Alkohol fließt in Strömen. Als legale Droge ist er in der Gesellschaft... [zum Beitrag]

Flohmarkt überall

Im Frühjahr beginnt wieder die Trödelmarktsaison und die damit verbundende Jagt nach Schnäppchen und... [zum Beitrag]

Selbstbestimmt leben im Alter

Im Eberswalder Westend gab es am Donnerstag, dem 28. Februar Grund zu feiern. Die WHG hatte für rund... [zum Beitrag]

„Wohnen in guter Atmosphäre - Wohnen...

„Wohnen in guter Atmosphäre - Wohnen mit Service" - unter diesem Motto eröffnet die kommunale... [zum Beitrag]