Nachrichten - Kunst & Kultur

Strausberger Weihnachtsmarkt 2018

Glühwein trinken und Gutes tun

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Glühwein trinken und Gutes tun

Datum: 17.12.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

An den Adventswochenenden gibt es überall in unserem Sendegebiet die verschiedensten Weihnachtsmärkte, so viele, dass wir nie alle besuchen könnten. Warum also nicht einfach bei einem Markt verweilen und den leckeren Glühwein genießen, in Strausberg konnte man mit jedem einzelnen Becher auch gleich etwas Gutes tun. Der Stollenanschnitt eröffnet den Strausberger Weihnachtsmarkt ganz offiziell, Bürgermeisterin Elke Stadeler, Stadtverordneter Nick Reinking und Bäcker Heiko Nemela verteilen die vielen verschiedenen Stollen an die Strausbergerinnen und Strausberger. Nicht lange hat es gedauert, bis auch der letzte Krümel verputzt wurde. Wieder erstreckte sich der Markt von der Großen Straße über den Marktplatz und zur St. Marien Kirche. Wie in jedem Jahr wird am Stand des Lions Club Punsch und Waffeln für einen guten Zweck verkauft, denn die Einnahmen kommen wieder in den Lions Pott. Auf der anderen Seite der Kirche sammelt auch ein anderer Verein für wohltätige Zwecke. Die Lions und die Rotarier verstehen sich aber prima. Auch beim Rotary Club sieht man das alles ganz ohne Konkurrenz-Gedanken. Bei den Rotariern gibt es roten oder weißen Glühwein, für die Kleinen oder alle Autofahrer gerne auch Kinderpunsch. Auch hier wird für verschiedene Projekte gesammelt. Auch nebenan sollen die Einnahmen helfen jungen Leuten ihren Traum zu erfüllen. Beim Stand des Fanfarenzugs dreht sich alles um den Apfel, Apfelkuchen, Apfelwaffeln und Apfelpunsch, das eingenommene Geld soll helfen, den Fanfarenzug nach Kanada zu schicken, denn im kanadischen Calgary findet 2019 die große Weltmeisterschaft für Marching Bands statt. Im Juli 2000 holte man in Calgary den ersten Weltmeistertitel für den Strausberger Fanfarenzug, das soll auch 2019 wieder passieren.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Süße Meerjungfrauen

[zum Beitrag]

Kostümfundus

Seit nunmehr 28 Jahren findet jeden Sommer das Hussitenfest in Bernau statt.

Über 1600... [zum Beitrag]

Farbenfroher Hingucker

Bernau (fw). Der Bahnhofsplatz in Bernau ist bunter geworden. Dafür sorgten Schüler... [zum Beitrag]

Per App ins Mittelalter

Im Kloster Chorin treffen Vergangenheit und Moderne aufeinander. Seit Kurzem kann man sich sogar auf... [zum Beitrag]

Cougar- Das Musical

Flow Circus; so nennt sich eine kleine Theatertruppe rund um Schauspieler und Sänger Florian Bruno... [zum Beitrag]

Barnims grüne Vielfalt

Barnim (fw). Die wärmere Jahreszeit hat begonnen und viele Gartenfreunde widmen sich... [zum Beitrag]

„Wahrhaft-Ich. Nachhalt-Ich.“

Der kleine Hörsaal im Haus 1 der Hochschule für nachhaltige Entwicklung verwandelte sich am vergangenen... [zum Beitrag]

Schmuckdesignerin Gabriele Voigt

Am kommenden Wochenende öffnen Künstler in ganz Brandenburg ihre Ateliertüren für kunstinteressierte... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 623

Bühne frei auf dem Eberswalder Marktplatz! Die 623. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde fand im Rahmen... [zum Beitrag]