Nachrichten - Kunst & Kultur

Weihnachtliche Schnitzkunst aus und für Rüdersdorf

Ein Stückchen Erzgebirge

Datum: 14.12.2018
Rubrik: Kunst & Kultur

Tasdorf (cm/sd). Erzgebirgische Holz- und Schnittkunst erfreut sich besonders zur Weihnachtszeit großer Beliebtheit. Dabei gibt es praktisch ein Stück Erzgebirge direkt in Tasdorf. Fast wie in einem Weihnachtswunderland ist es bei Hans-Dieter Martin. Das Besondere: Die Figuren, Schwibbögen, Pyramiden und mehr hat er selbst gefertigt. Im Beitrag des ODF Lokalfernsehens wird dem Wahl-Tasdorfer über die Schulter geschaut. Einfach dem Link folgen und direkt ansehen: https://www.odf-tv.de/mediathek/31611/Ein_kleines_Stueck_Erzgebirge.html

BU: Seit etwa 30 Jahren drechselt und schnitzt Hans-Dieter Martin in der Tasdorfer Werkstatt.      Foto: ODF/km

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten Morgen Eberswalde 617

Die 617. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde war eine Veranstaltung der leisen Töne. Mit viel Gefühl... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 619

Guten Morgen Eberswalde ging für seine 619. Ausgabe wieder auf Wanderschaft. Diesmal zog es das... [zum Beitrag]

Manege frei für Altlandsberger Schüler

Einmal auf der Bühne stehen, wie ein großer Star.  Ein Traum, den wohl jeder von uns schon mal... [zum Beitrag]

Der Barbier von Sevilla

Wenn es wärmer wird, dann wird im ehemaligen Zisterzienserkloster in Chorin der Opernsommer... [zum Beitrag]

Wildspezialitäten aus Müncheberg

Seit fast 20 Jahren betreibt Michael Bjarsch den Wildhof in Müncheberg. Wer auf leckeres Wildfleisch... [zum Beitrag]

Süße Meerjungfrauen

[zum Beitrag]

Farbenfroher Hingucker

Bernau (fw). Der Bahnhofsplatz in Bernau ist bunter geworden. Dafür sorgten Schüler... [zum Beitrag]

Eberswalde goes Metal

Eberswalde verfügt über eine sehr lebendige Subkultur, das beweist unter anderem das Metal & Stone... [zum Beitrag]

Wo die Kunst entsteht

Zum Tag des offenen Ateliers haben vergangenes Wochenende wieder zahlreiche Künstler den Besuchern... [zum Beitrag]