Nachrichten - Vereinsleben

Eltern helfen Eltern Bernau e.V.

Spot an! Vereine im Portrait

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Spot an! Vereine im Portrait

Datum: 18.12.2018
Rubrik: Vereinsleben

Seit 1992 gibt es nun schon den Verein Eltern helfen Eltern in Bernau.

Er wurde aus einer Selbsthilfegruppe von Eltern mit behinderten Kindern gegründet und verfolgt seitdem das Ziel, die Teilnehmer und deren Angehörige in der Lebensbewältigung und auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben zu unterstützen.

Dazu bietet der Verein den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer Beeinträchtigung unterschiedlichste Freizeit- und Beschäftigungsangebote an, die gleichzeitig natürlich auch der Entlastung der Familien dient.

Die meisten Freizeitbeschäftigungen finden in der Kontakt- und Begegnungsstätte in Bernau statt. Zum Beispiel Kreativ-AGs, in denen gebastelt und gemalt wird. Hier kommen unterschiedlichste Materialien und Farben zum Einsatz und den Kindern und Jugendlichen wird bei der Gestaltung freie Hand gelassen.

Von den betreuenden Mitarbeitern wird dabei bewusst nur Hilfestellung geleistet.

Sehr beliebt sind auch die musikalischen Freizeitangebote wie etwa der Chor. Passend zur Jahreszeit werden jetzt natürlich gern Weihnachtslieder gesungen.

Bei der Tanz-AG kann man das Singen sogar noch mit Bewegung verbinden. Das findet so viel Anklang, das der Platz in der Begegnungsstätte kaum ausreicht.

Der Verein Eltern helfen Eltern macht mit seinen Klienten aber auch regelmäßig Ausflüge. Dieses Jahr wurde zum Beispiel eine Bunkeranlage in Ladeburg besichtigt, was natürlich ein sehr spannendes Ausflugsziel war. Organisatorisch sind die Ausflüge des Vereins aber oft eine Herausforderung, da der Verein nur über 14 feste Mitarbeiter verfügt.

Um Hilfe anbieten zu können ist der Verein Eltern helfen Eltern natürlich auf Unterstützer und Sponsoren angewiesen, da die entstehenden Kosten von der Elternschaft allein nicht aufzubringen sind.

Die offenen Angebote können übrigens unabhängig von einer Mitgliedsschaft in dem Verein in Anspruch genommen werden.

Man kann also jederzeit mal reinschnuppern, um die Angebote und Menschen hier kennenzulernen.

 

 

  

Kamera: Andreas Klug, Jan Mader

Bericht, Schnitt: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Fanfaren am roten Teppich

Berlin/Strausberg (e.b./fs/sd). Bereits zum sechsten Mal wirkten Vertreter des... [zum Beitrag]

Gemeinsam aktiv fürs Ortsbild

Hennickendorf (sd). Wie vielfältig Ehrenamtler, Vereinsmitglieder und Einwohner... [zum Beitrag]

Staffelstab der Kicker-Camps wandert

Petershagen-Eggersdorf (jj/sd).  Auch in diesem Jahr führen die Verantwortlichen... [zum Beitrag]

Auftakt zum Jubiläumsjahr

Petershagen/Eggersdorf/Rüdersdorf (sd). 2019 ist für die Mitglieder des MSV 1919... [zum Beitrag]

S-Bahn für alle

[zum Beitrag]

ODF zu Gast beim Tischtennisclub Finow

[zum Beitrag]

Vorstand des FC Strausberg bestätigt...

(e.b./ml). Die Mitgleider des FC Strausberg (FCS) haben in ihrer Mitgliederversammlung... [zum Beitrag]

Auftakt des Festjahres

1999 wurde in Fredersdorf-Vogelsdorf der Heimatverein gegründet. Nicht nur die Ortsgeschichte erhalten,... [zum Beitrag]

Sauerei in Rüdersdorf

Im März geht es für die Fußballer vom MSV Rüdersdorf in die Rückrunde der Saison. Aktuell stehen noch... [zum Beitrag]