Nachrichten - Vereinsleben

Heimatverein Fredersdorf-Vogelsdorf feiert

Auftakt des Festjahres

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Auftakt des Festjahres

Datum: 14.01.2019
Rubrik: Vereinsleben

1999 wurde in Fredersdorf-Vogelsdorf der Heimatverein gegründet. Nicht nur die Ortsgeschichte erhalten, sondern auch die Gemeinde zu verschönern, das hat sich der Verein auf die Fahne geschrieben. Am Samstag begann man das Jubiläumsjahr mit einem Neujahrsfeuer auf dem Gutshof.

Mit Schmalzstullen und Bratwurst geht es ins Festjahr. Die Mitglieder des Heimatvereins Fredersdorf-Vogelsdorf bereiten alles für die kleine Feier auf dem Gutshof vor, denn 2019 ist ein besonderes Jahr. Vor 20 Jahren wurde der Heimatverein gegründet.

Am Samstag hat man sich auf dem Gutshof getroffen um das Fest- und Veranstaltungsjahr einzuläuten, das geschieht traditionell mit der Weihnachtsbaumverbrennung. Hier wird der Heimatverein tatkräftig von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Fredersdorf-Vogelsdorf unterstützt.

Der Veranstaltungsplan für das gesamte Jahr steht bereits fest.

In diesem Jahr wird der Maibaum zwar nicht auf dem Gutshof, sondern beim neuen Rathaus aufgebaut, dafür wird hier dann ordentlich in den Mai getanzt. Im Sommer gibt es dann eine große Jubiläumsveranstaltung, zu der auch die Unterstützer des Vereins geehrt werden sollen.

Weitere Unterstützung ist beim Verein gern gesehen, denn der Gutshof um den Taubenturm soll weiter ausgebaut werden.

Der Heimatverein Fredersdorf-Vogelsdorf hat es sich zur Aufgabe gemacht, die letzten Anlagen dörflicher Kultur in Fredersdorf-Vogelsdorf zu erhalten. Aus dem Gutshof soll wieder der kulturelle Dorfmittelpunkt werden und ein Grundstein ist mit den Veranstaltungen schon gelegt.

Alle Veranstaltungen des Heimatvereins sind auf dessen Webseite nachzulesen. Aber auch abseits der Feste lädt der Gutshof mit Taubenturm und Minimuseum zu einem Besuch ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Ritter, Musketiere und Ninja

Bernau (fw). Die Bernauer Briganten gehen auch in diesem Jahr wieder auf eine Zeitreise und nehmen alle... [zum Beitrag]

Segeln mit Flaute und ungewisser Zukunft

Hennickendorf (sd). Einer der Jahreshöhepunkte der Segler am Stienitzsee, die... [zum Beitrag]

Frauenchor Neuenhagen wird 25

Am 3. Mai 1994 wurde in Neuenhagen der Frauenchor gegründet. Die Initiative ging damals von den... [zum Beitrag]

Löwen unterstützen Dreieichen

Wilkendorf (sd). Die Umweltbildungsstätte in Dreieichen in Buckow ist inzwischen... [zum Beitrag]

Spot an! - Vereine im Porträt

In unserer Sendereihe Spot an - Vereine im Porträt besuchen wir regelmäßig Vereine aus unserer Region.... [zum Beitrag]

Osterhase mit Petersilie

Herzfelde (sd). Bereits am Wochenende vor Ostern haben die Mitglieder des... [zum Beitrag]

Vorbereitung auf Weltmeisterschaft

Für den Fanfarenzug Strausberg wird es langsam ernst, im Juli soll es nach Kanada gehen und von dort... [zum Beitrag]

Vorstand des FC Strausberg bestätigt...

(e.b./ml). Die Mitgleider des FC Strausberg (FCS) haben in ihrer Mitgliederversammlung... [zum Beitrag]

Flüge nach Kanada gebucht – auch...

Strausberg (e.b./fs/sd). Es ist offiziell: Musiker des Fanfarenzug des KSC... [zum Beitrag]