Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Beteiligung ist das große Thema

10. Kinderkonferenz in Strausberg

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 10. Kinderkonferenz in Strausberg

Datum: 16.01.2019

Das Super-Wahl-Jahr in Strausberg wird noch um eine zusätzliche Wahl erweitert, denn neben Kommunal,- Europa und Landtagswahl werden auch in Strausberger Schulen die Stimmzettel abgegeben. Im Februar werden die Mitglieder für das Kinder- und Jugendparlament gewählt, darüber wurden auch die Schüler bei Strausbergs 10. Kinderkonferenz informiert.Das Motto der 10. Kinderkonferenz in Strausberg war Beteiligung. Wie sich Kinder und Jugendliche in die Gestaltung ihrer Stadt einbringen können, darüber haben sich am Mittwochvormittag Schüler aller Strausberger Schulen informiert. In insgesamt 5 Workshops mit Kinderrelevanten Themen wurden Möglichkeiten zur Mitbestimmung erarbeitet.Der Paragraph 18a der Brandenburgischen Kommunalverfassung fordert mehr Mitbestimmung für Kinder und Jugendliche. Ein erster Schritt in Strausberg ist die Wahl des KJP in den Schulen. Bisher traten die jungen Parlamentarier der Vertretung einfach bei, eine offizielle Wahl soll nun mehr Aufmerksamkeit schaffen.Wünschenswert wären 32 Parlamentarier, denn genau so viele Stimmberechtigte Plätze gibt es im KJP, dann ist jede Schule vertreten. Diese Zahl zu erreichen ist aber ein hartes Stück Arbeit.Als Parlamentarier können sich die jungen Strausberger direkt in die Ausschussarbeit einbringen, Anträge einbringen und so ihr Umfeld mitgestalten.Beim Kinder- und Jugendparlament können Schüler ab der fünften Klasse mitmachen, zur Wahl sind schon die Viertklässler zugelassen. Noch bis zum 10. Februar können sich Schüler per Steckbrief zur Wahl stellen, diese findet dann am 20. Februar statt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

SWG mit neuen Räumen

Ab sofort ist etwas für alle Mieter der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft SWG neu: Die... [zum Beitrag]

Baustart für "Pankewichtel"

Bernau (fw). Mit dem traditionellen ersten Spatenstich begannen am Montag die... [zum Beitrag]

Fridays for Future

Die Schülerbewegung Fridays For Future hat nun auch Bernau erreicht. Vergangenen Freitag trafen sich... [zum Beitrag]

Kita Spielhaus wird um Anbau erweitert

Die Kita Spielhaus im Eberswalder Stadtteil Ostend, wird um einen Anbau erweitert. Damit wird die Kita... [zum Beitrag]

Entwicklungsschritt in wachsendem...

Bruchmühle (sd). Das rasante Wachstum Bruchmühles und die damit einhergehende... [zum Beitrag]

Zügiger Baufortschritt

Bernau (fw). Die Lärmschutzwand steht, der erste Kran ist zu sehen und Lkw zeugen von... [zum Beitrag]

Regenerative Energien nutzen

Das stürmische Wetter am Wochenende lud nicht gerade dazu ein, das Haus zu verlassen. Trotzdem haben... [zum Beitrag]

Fragen zur Dezentralisierung und...

Die Stadt Bernau hatte vergangene Woche ganz besonderen Besuch. Eine Delegation aus dem afrikanischen... [zum Beitrag]

Dank an Bernaus Unternehmer

Bernau (fw). Als Anerkennung und Dank für Unternehmer veranstaltet die Stadt Bernau... [zum Beitrag]