Nachrichten

Beteiligung ist das große Thema

10. Kinderkonferenz in Strausberg

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 10. Kinderkonferenz in Strausberg

Datum: 16.01.2019

Das Super-Wahl-Jahr in Strausberg wird noch um eine zusätzliche Wahl erweitert, denn neben Kommunal,- Europa und Landtagswahl werden auch in Strausberger Schulen die Stimmzettel abgegeben. Im Februar werden die Mitglieder für das Kinder- und Jugendparlament gewählt, darüber wurden auch die Schüler bei Strausbergs 10. Kinderkonferenz informiert.Das Motto der 10. Kinderkonferenz in Strausberg war Beteiligung. Wie sich Kinder und Jugendliche in die Gestaltung ihrer Stadt einbringen können, darüber haben sich am Mittwochvormittag Schüler aller Strausberger Schulen informiert. In insgesamt 5 Workshops mit Kinderrelevanten Themen wurden Möglichkeiten zur Mitbestimmung erarbeitet.Der Paragraph 18a der Brandenburgischen Kommunalverfassung fordert mehr Mitbestimmung für Kinder und Jugendliche. Ein erster Schritt in Strausberg ist die Wahl des KJP in den Schulen. Bisher traten die jungen Parlamentarier der Vertretung einfach bei, eine offizielle Wahl soll nun mehr Aufmerksamkeit schaffen.Wünschenswert wären 32 Parlamentarier, denn genau so viele Stimmberechtigte Plätze gibt es im KJP, dann ist jede Schule vertreten. Diese Zahl zu erreichen ist aber ein hartes Stück Arbeit.Als Parlamentarier können sich die jungen Strausberger direkt in die Ausschussarbeit einbringen, Anträge einbringen und so ihr Umfeld mitgestalten.Beim Kinder- und Jugendparlament können Schüler ab der fünften Klasse mitmachen, zur Wahl sind schon die Viertklässler zugelassen. Noch bis zum 10. Februar können sich Schüler per Steckbrief zur Wahl stellen, diese findet dann am 20. Februar statt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Neuer Kämmerer bestätigt

Strausberg (sd). Mit 24 Fürstimmen und drei Enthaltungen bestätigten die Stadtverordneten in ihrer... [zum Beitrag]

Nicht viel verkehrt gemacht

Fredersdorf-Vogelsdorf (sd). Beim Neujahrsempfang des Unternehmervereins Freders-dorf-Vogelsdorf wurde... [zum Beitrag]

Neue Ideen gefragt

Eberswalde (hs). Ältere Eberswalder werden sich noch an den Springbrunnen erinnern, der einst den... [zum Beitrag]

Stimmzettel in den Pausen abgeben

Strausberg (e.b./chb/sd). Die erste Wahl des Kinder- und Jugendparlaments (KJP) komplettiert das Wahljahr... [zum Beitrag]

OderSpreeBau 2019

Bauen, Energie und Umwelt- darum geht es bei der OderspreeBau. Die Baumesse fand am diesem Wochenende in... [zum Beitrag]

Teilnehmer stehen fest

Strausberg/Eberswalde (e.b./sd). Für den diesjährigen Regionalwettbewerb Brandenburg Ost „Jugend... [zum Beitrag]

Vize-„Landarzt“ zu Gast

Wandlitz (fw). Unterhaltung, Politik und Networking standen im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs der... [zum Beitrag]

Stöbber-Erpe „auf dem richtigen Weg“

Rehfelde (sd). Zur Verbandsversammlung des Wasser- und Bodenverbandes (WBV) Stöbber-Erpe wurde in den... [zum Beitrag]

Alle sind willkommen

Die  Integrationsstelle in Bernau ist ein im Dezember 2018 gestartetes Projekt, welches im Rahmen des... [zum Beitrag]