Nachrichten - Kunst & Kultur

Kultur in vier Wänden

„Hinter dem Fenster“

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: „Hinter dem Fenster“

Datum: 22.01.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

In den Gängen und Wänden alter Häuser schlummern auch immer die Geschichten ihrer früheren Bewohner. Geschichten von Sehnsucht, Träumen und Neugier. Die Brandenburger Allee 29 in Eberswalde ist ein solches Gebäude. Die „Platte“ steht seit einigen Jahren leer. Am 17. Januar lud die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893, zu deren Bestand der Plattenbau gehört, zu einem besonderen Kulturprojekt in eine der leer stehenden Wohnungen ein.

Alle ehemaligen Bewohner wurden von der Wohnungsgenossenschaft persönlich eingeladen, unter dem Motto „Hinter dem Fenster“ alter Zeiten zu gedenken. Für die Veranstaltung wurde die Wohnung im ersten Stock vorübergehend eingerichtet und auf originelle Weise inszeniert.

Die Wohnungsgenossenschaft Eberswalde 1893 hat es sich zur Aufgabe gemacht das Brandenburgische Viertel wieder zu einem begehrten Wohnort umzugestalten. In Zeiten des knappen bezahlbaren Wohnraums ein lohnendes Ziel. Das Alte muss irgendwann dem Neuen weichen. In den Plattenbauten wartet noch so mancher Erinnerungsschatz darauf gehoben zu werden. Nicht nur „Hinter dem Fenster“ sondern irgendwann vielleicht ja auch „vor dem Fenster“.

Bericht/Kamera/Schnitt: Florian Beyer

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten Morgen Eberswalde 624

Bei Guten Morgen Eberswalde stellten sich am vergangenen Samstag wieder einmal regionale Kulturakteure... [zum Beitrag]

Süße Meerjungfrauen

[zum Beitrag]

Pfingstkonzert am 09. Juni

Seit der Sanierung im Jahr 2015 kehrt in die Altlandsberger Schlosskirche immer mehr Leben ein. Dafür... [zum Beitrag]

Besuch am TV-Set

Eberswalde (fw). Im Herbst wird ein Eberswalder Gesicht in der Krankenhaus-Serie „In... [zum Beitrag]

900 Jahre lebendige Geschichte

Jedes Jahr im Juni lädt Bernau zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein, denn beim Hussitenfest lassen... [zum Beitrag]

Manege frei für Altlandsberger Schüler

Einmal auf der Bühne stehen, wie ein großer Star.  Ein Traum, den wohl jeder von uns schon mal... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 627

Irgendwo zwischen poetischem Chanson und politischer Liedermacherkunst gibt es eine schwer... [zum Beitrag]

Sagenhafter Parsteinsee

Ein Zauberer, verwunschene Wälder, ein jähzorniger Brunnen und eine versunkene Stadt. Was ein bisschen... [zum Beitrag]

Der „geheime Garten“ in Eberswalde

Von außen ist es gar nicht gleich zu erkennen, doch hinter den Mauern der Eichwerderstraße 1 in... [zum Beitrag]