Nachrichten - Gesellschaft

Spechthausen bekommt zum Knutfest einen neuen Spielplatz

Ein Wunsch geht in Erfüllung

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Ein Wunsch geht in Erfüllung

Datum: 22.01.2019
Rubrik: Gesellschaft

Mitten im Wald, Weihnachtsbäume fliegen durch die Luft und Kinder laufen glücklich mit Süßem umher. Selbst die kalte Temperatur passt ins Bild. Was man für Schweden halten könnte ist tatsächlich das Dorf Spechthausen, welches ihr eigenes Knutfest feiert.

Sie feiern zwar nicht den letzen Tag der Weihnachtszeit, doch brachten einige die letzten verliebenen Weihnachtsbäume mit, und veranstalteten ein Weihnachtsbaumweitwerfen. Auch die Kinder konnten daran teilnehmen, denn es gab verschiedenste Größen an Weihnachtsbäumen.

Das Naschen von den im Baum hängenden Süßigkeiten, wie beim schwedischen Knutfest üblich, gab es zwar nicht, jedoch konnte sich jedes Kind nach dem Werfen als Stärkung Gummibärchentütchen nehmen.

Im Anschluss an das traditionelle Weihnachbaumweitwerfen wurden die Weihnachtsbäume in einem großen Lagerfeuer verbrannt.

In diesem Jahr gab es eine Besonderheit: die Einweihung des neuen Spielplatzes.

Ohne die finanzielle Hilfe aus Eberswalde hätte das Projekt allerdings nicht realisiert werden können.

Kaum war das Band durchgeschnitten, stürmten die Kinder bereits los und besetzten den neuen Teil ihres Gemeindezentrums. Während die Kinder vergnügt spielten, nutzten die Eltern ihr erstes festliches Zusammenkommen im neuen Jahr, um sich bei selbstgemachten Kuchen, Bratwurst und Glühwein auszutauschen.

 

Bericht, Schnitt: Lotte Rieffel

Kamera: Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

Im Rahmen eines internationalen Aktionstages fanden am Samstag, dem 06. April in vielen Städten... [zum Beitrag]

CarportUnion

Seit 2008 ist die CarportUnion in Strausberg der richtige Ansprechpartner, wenn es um den Schutz des... [zum Beitrag]

Das Symbol für Unschuld

Schon seit Jahrtausenden ist das Lamm ein Symbol für Unschuld. Erst das Christentum gab dem Lamm die... [zum Beitrag]

Traditionen bewahren

Die Tischkultur ist mancherorts etwas in Vergessenheit geraten. Dabei gehören zu einem Festmahl nicht... [zum Beitrag]

Kulinarisches Schlossgeflüster

Burgen und Schlösser haben über Jahrhunderte das politische und wirtschaftliche Leben der... [zum Beitrag]

270 Jahre Juwelier Elling

Das Handwerk hat goldenen Boden. Dieser alte Spruch kann für dieses Firmenjubeläum in Eberswalde gar... [zum Beitrag]

Brandenburgische Isamu-Karate...

In der Hans-Wendt Sporthalle in Finowfurt fanden am Samstag die Brandenburgischen Meisterschaften im... [zum Beitrag]

Im Trainingslager der Kleinwüchsigen

Im April 2020 findet in Eberswalde das 1.Nationale Sportmeeting der Kleinwüchsigen statt und 2021 die... [zum Beitrag]

Qurt und Co

Die Lobetaler Biomolkerei genießt einen ausgezeichneten Ruf. Dafür sind nicht nur die 5 Tonnen... [zum Beitrag]