Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Parteivorsitzende besucht Neujahrsempfang der CDU Oder-Spree

AKK in Füwa

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: AKK in Füwa

Datum: 22.01.2019

Überall wird im Januar zu Neujahrsempfängen geladen, so auch bei der CDU Oder-Spree.  Mit Spannung wurde dieser nicht nur von den Parteimitgliedern erwartet, denn es hatte sich hoher Besuch angekündigt. Die frischgekürte Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer  kam in den Fürstenwalder Dom, um ihre Parteikollegen auf das Superwahljahr 2019 einzuschwören.

Annegret Kramp-Karrenbauer begrüßt die Gäste des CDU-Neujahrsempfangs in Fürstenwalde. Diese waren so zahlreich gekommen, dass man kurzerhand vom Vorraum des Domes in das große, aber auch etwas kühlere, Kirchenschiff umziehen musste. Die Freude über den Besuch der Bundesparteivorsitzenden bei den CDU-Mitgliedern hier ist groß.

 

Und das Interesse war groß. Mit Freude und mit Spannung wurde die frisch gewählte  Parteivorsitzeden in Fürstenwalde erwartet und auch sie bekundete ihre Freude hier zu sein.

Bei ihrer Ansprache schwor die neue  Parteivorsitzeden die CDU auf das Superwahljahr 2019 ein. In Brandenburg finden in diesem Jahr Kommunal-, Landtags- und Europawahlen statt.

Kramp-Karrenbauer will ihrer Partei da vor allem eines mitgeben.

 

Zuversicht kann die CDU auch gebrauchen, denn nicht immer hatte sie es einfach in Brandenburg. Auch der CDU-Fraktionschef im Brandenburger Landtag, Ingo Senftleben, ist froh, dass mit der Parteivorsitzenden viel Unterstützung in die Region kommt.

 

Eine Stunde lang war AKK zu Gast in Fürstenwalde. Dann musste sie weiter.  Für die CDU in Oder-Spree war ihr Besuch sicher ein guter Start in das Wahljahr 2019.

Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Viele Unterstützer für Rettung des...

Börnicke (fw). Der Kinderbauernhof Börnicke steht vor der Schließung – zumindest, wenn... [zum Beitrag]

Gutachter stellen sich vor

Im Herbst letzten Jahres wurde die Dresdener Firma BGD ECOSAX beauftragt ein Gutachten zu erstellen,... [zum Beitrag]

Investor tritt zurück

Wandlitz (fw). Der Immobilienentwickler Stonhedge tritt vom geplanten... [zum Beitrag]

Baustart für "Pankewichtel"

Bernau (fw). Mit dem traditionellen ersten Spatenstich begannen am Montag die... [zum Beitrag]

Regenerative Energien nutzen

Das stürmische Wetter am Wochenende lud nicht gerade dazu ein, das Haus zu verlassen. Trotzdem haben... [zum Beitrag]

Ein Herz für unseren See

Mit der Aktion "Ein Herz für unseren See" möchte ein neu gegründeter Verein in Strausberg auf den... [zum Beitrag]

Kinderbauernhof geschlossen

Börnicke (fw). Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Kinderbauernhof in Börnicke... [zum Beitrag]

Alles fürs gelungene Osterfest

In gut einer Woche ist schon Ostern. Höchste Zeit also, die Ostereier, Schokohasen, kleine... [zum Beitrag]

Kulturort oder Bauhof?

Panketal (fw). Ganz versteckt an der Schönerlinder Straße im Panketaler Ortsteil... [zum Beitrag]