Nachrichten - Gesellschaft

Erich-Wünsch-Halle verwandelt sich in Tanzfläche

1. Bundesliga der Standardformation

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 1. Bundesliga der Standardformation

Datum: 29.01.2019
Rubrik: Gesellschaft

Die Bernauer Erich-Wünsch-Halle verwandelte sich am vergangenen Samstag zu einer Tanzfläche der Extraklasse. Acht Teams aus ganz Deutschland traten hier im Formationstanz gegeneinander an. Perfektion, Ausstrahlung und Technik werden dabei großgeschrieben. Schon eine ungerade Linie in der Formation führt zu Punktabzügen.

Knapp 1.000 Zuschauer bestaunten die Tänzer. Jedes Team bekam kräftigen Applaus. Hier machte sich aber der Heimvorteil des TC Bernau bemerkbar. Als die Hussitenstädter die Tanzfläche betraten, gab es kein Halten mehr. Dennoch reichte es für die Bernau am Ende nur für den 5. Platz. Ein super Ergebnis, wenn es nach der Trainerin Melanie Ahl-Jende geht. Für sich entscheiden konnten das Turnier die Tänzer des TSC Schwarz Gold Göttingen. Nach dem Turnier ist bekanntlich vor dem Turnier und so geht für die Sportler schon in zwei Wochen weiter nach Göttingen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Zwei neue Brücken

Zwei Brücken für Zwei Flüsse. Eine über die Panke und die andere über die Dranse. Während die... [zum Beitrag]

Michels Kliniken erweitern...

In der Bernauer Waldsiedlung gab es letzte Woche etwas zu feiern. Die Michels Kliniken haben auf den... [zum Beitrag]

„Eberswalde ist das, was wir daraus...

Eberswalde ist im Wandel. An vielen Orten im Stadtbild wird altes abgerissen und neues gebaut,... [zum Beitrag]

Mit dem Dampflokzug auf Hamsterfahrt

Die Berliner Eisenbahnfreunde verstehen es, die Zeit zurückzudrehen. Wie in längst vergangenen Tagen... [zum Beitrag]

Party auf dem Altmarkt

Ca. 600 neue Studenten wurden gestern in Eberswalde begrüßt. Auf dem Marktplatz wurde für das... [zum Beitrag]

Auf dem Marktplatz brunchen

Der Marktplatz ist gut besucht. Doch nicht wegen des Wochenmarktes, sondern wegen des Fair Frühstücks.... [zum Beitrag]

Jubiläum ohne Ehrengast

Der Tod von Sigmund Jähn am 21. September kam überraschen und hat viele Menschen bewegt. Besonders die... [zum Beitrag]

Wichtige Adresse der Region

Strausberg (sd). Egal ob Einstieg ins Berufsleben, Studium, Weiterbildung oder einfach... [zum Beitrag]

Vom Edelreis zum Obstbaum

Für die Gartenbesitzer, die vergangenen Winter ihre Obstgehölze zum Veredeln in die Barnimer... [zum Beitrag]