Nachrichten - Politik & Wirtschaft

Projekt der GefAS präsentiert in Erkner erste Ergebnisse

"Europa tut gut!?"

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: "Europa tut gut!?"

Datum: 29.01.2019

Europa tut gut?!- war das Thema eines Projektes, dass die Gesellschaft für Arbeit und Soziales GefAS zusammen mit Partnern aus Tschechien, Italien und Griechenland beschäftigte. Ziel war es unter andrem die Gründe des Euroskeptizismus bei Teilen der Bevölkerung zu erfassen und eine konstruktive Debatte einzuleiten.

Seit September 2017 läuft das Projekt, jetzt wurden in Erkner die Ergebnisse vorgestellt.

Antworten auf den Euroskeptizismus finden. Das ist das erklärte Ziel von "Europa-tut gut". Ein Projekt das die GefAS zusammen mit Partnern aus Tschechien, Italien und Griechenland durchgeführt hat. Jetzt wurden Ergebnisse der Arbeit vorgestellt. Durch Fragebögen wurde ein Stimmungsbild der Teilnehmer gewonnen.

Aus Italien nahm die Sozialgenossenschaft includ plus an dem Projekt teil. Stefan Hofer  lobte die Zusammenarbeit mit der GefAS.

Bei dem Projekt ging es darum, zu erfahren, wie wichtig den Menschen Europa ist, welche Vorbehalte es gibt  und welche Themen sie beschäftigen. Bei der Auswertung zwischen den Partnern wurden viele Gemeinsamkeiten festgestellt, aber auch landestypische Unterschiede. Alarmierend ist, die überall wachsende Unzufriedenheit mit Europa.

 

Das Projekt wurde von der EU-Kommission gefördert.  Ihr und den Abgeordneten der EU werden die Ergebnisse jetzt vorgelegt. Bei den Verantwortlichen soll so ein Umdenken in Gang gesetzt werden, um die Menschen wieder für Europa zu begeistern.

  Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Nachwuchsparlamentarier offiziell...

Strausberg (sd). Insgesamt 18 neue Mitglieder setzen sich im aktuellen Kinder-... [zum Beitrag]

Kinderbauernhof geschlossen

Börnicke (fw). Am vergangenen Wochenende wurde auf dem Kinderbauernhof in Börnicke... [zum Beitrag]

Fragen zur Dezentralisierung und...

Die Stadt Bernau hatte vergangene Woche ganz besonderen Besuch. Eine Delegation aus dem afrikanischen... [zum Beitrag]

Bürgerbüro verunstaltet

Bernau (fw). Schon bei der Landratswahl im vergangenen Jahr wurde das CDU-Bürgerbüro... [zum Beitrag]

Wohnen im „Wiesengrund“

Bernau (fw). In Bernau wird eine weitere Baulücke geschlossen. In der Herkulesstraße... [zum Beitrag]

Investor tritt zurück

Wandlitz (fw). Der Immobilienentwickler Stonhedge tritt vom geplanten... [zum Beitrag]

Bauen mit regionalen Anbietern ...

Seit 2001 ist die Baumesse im Kaufpark Eiche eine feste Institution. Zweimal im Jahr präsentieren sich... [zum Beitrag]

Dr. Christian Ehler auf Kreisreise

Am vergangenen Mittwoch besuchte Dr. Christian Ehler von der CDU den Barnim. Dabei machte der... [zum Beitrag]

SWG mit neuen Räumen

Ab sofort ist etwas für alle Mieter der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft SWG neu: Die... [zum Beitrag]