Nachrichten - Kunst & Kultur

Ein "alter Hase" der Folkmusik in Deutschland

Uli Kirsch

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Uli Kirsch

Datum: 01.02.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Seit nunmehr 36 Jahren zieht der Gitarrist und Singer-Songwriter Uli Kirsch mit seiner Gitarre durch die Lande.

Er hat in Kneipen, Jugendzentren und Liveclubs gespielt, hatte Auftritte auf Kleinkunstbühnen und Festivals, bei Rundfunk- und TV-Sendungen und war sich auch nie zu schade, auf der Straße zu spielen.

Dabei hat er sich an einer großen Bandbreite an Musikstilen bedient, seine größte Leidenschaft galt aber schon früh der irischen Folk-Musik.

Seit einem halben Jahr wohnt Uli Kirsch nun in Bernau, leben tut der Berufsmusiker aber eigentlich auf der Straße, denn er hat rund 100 Auftritte im Jahr und ist daher ständig unterwegs.

 

 

Bericht, Kamera, Schnitt: Lotte Rieffel, Jan Mader

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Musik im Park

Mit "Musik im Park" beginnt für den Fanfarenzug des KSC Strausberg das Veranstaltungsjahr. Erstmals... [zum Beitrag]

Eierlikör und Salzkaramell

Selbstgemachte Geschenke sind doch immer die schönsten und auch etwas Süßes kommt immer gut an, warum... [zum Beitrag]

Affen wieder da

Sinnloser Vandalismus macht uns immer wieder wütend und fassungslos. Im letzten Jahr traf es die... [zum Beitrag]

Braufinger und Kürbisbrot

Bereits zum Brandenburger Brauereitreffen in Fürstenwalde hat unser Freund Kürbisolli aus Fürstenwalde... [zum Beitrag]

Grillsaison eingeleitet

Auch wenn unsere Schlemmerwoche schon vorbei ist, lässt uns das Thema Essen nicht los, zumindest nicht,... [zum Beitrag]

Altes Heizhaus mit Potential

Die Akustik ist schon mal gut.

Damit erfüllt das alte Heizhaus in Zepernick eine... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 609

„Lieber woanders“ – das ist der Titel des brandneuen Romans von Marion Brasch. Am vergangenen Samstag... [zum Beitrag]

Künstlerische Vielfalt

Birkholz (fw). Farbenfrohe Naturimpressionen, verfremdete Fotos,... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 613

Ein bisschen Pop, ein bisschen Funk, ganz viel Jazz und ganz viel Emotion. So lässt sich die Musik des... [zum Beitrag]