Nachrichten

„Welt der Reptilien“ zu Gast in Bernau

Invasion der Kriechtiere

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Invasion der Kriechtiere

Datum: 06.02.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Das ist Ali! Ali ist ein junger amerikanischer Alligator. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Reptilien und Spinnentieren, lebt er in Europas größtem Reptilienzoo in Döbrichau bei Torgau, genannt „Welt der Reptilien“. Jetzt in der kalten Jahreszeit wird der Zoo mobil. Und so gastierte die Reptilienshow am 02. Februar in der Stadthalle am Steintor in Bernau.

In der „Welt der Reptilien“ findet alles ein zu Hause was kreucht und fleucht. In mehr als 100 Terrarien leben Schildkröten, Frösche, Schlangen, Echsen aber auch Skorpione und Insekten quasi Wand an Wand nebeneinander. Doch nicht alle Bewohner des Zoos sind solche Kuschelreptilien wie Ali. Hin und wieder landen auch ein paar echt giftige Zeitgenossen in der Obhut der Reptilienexperten.

Auf über 10 000 m2 Fläche bietet „Welt der Reptilien“ ein Zoo-Erlebnis der etwas anderen Art. Hautnah und zum Anfassen. Wer jetzt Lust bekommen hat, auf diese besondere Tierexpedition zu gehen, die „Welt der Reptilien“ findet man in der Feldstraße 3 in Döbrichau.

 

Bericht: Florian Beyer

Schnitt: Sebastian Gößl

Kamera: Andreas Klug

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Der Chor, der singend betet und...

Das alle anderthalb Jahre stattfindende Konzert des Schwarzmeer Kosaken-Chors in der Bernauer Herz-Jesu... [zum Beitrag]

„Winterromantik“ in der Märchenvilla.

Die Märchenvilla in Eberswalde ist ein prachtvolles klassizistisches Kleinod im Herzen der Waldstadt. Am... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde

Die 606. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde lud zu einer Zeitreise durch das Leben von Irene Moessinger.... [zum Beitrag]

Aus Leben und Wirken Fontanes

Strausberg (sd). Am 30. Dezember 2019 wäre Heinrich Theodor Fontane, der als literarischer Spiegel... [zum Beitrag]

Aquarelle die das Herz berühren

Wieder einmal zeigt die Wobau Bernau, dass ihr Herz nicht nur für Wohnungen, sondern auch für die Kunst... [zum Beitrag]

Den richtigen Moment erwischt

Rüdersdorf (sd). Die erste Ausstellung des Jahres im Rüdersdorfer Rathaus widmet sich dem Sport in... [zum Beitrag]

Kulturakteur verabschiedet sich

Einmal im Monat heißt es bei Guten-Morgen-Eberswalde "Regionale Kulturakteure stelle stellen sich vor" so... [zum Beitrag]

Rotkäppchen einmal anders

Marina Nickel aus Fürstenwalde hat den orientalischen Tanz für sich entdeckt. In ihrer Tanzschule bietet... [zum Beitrag]

Neue Chronik für Fürstenwalde

Im Jahr 2022 soll in Fürstenwalde groß gefeiert werden. Dann feiert die Domstadt ihr 750. Jubiläum. 1272... [zum Beitrag]