Nachrichten - Vereinsleben

Angler pflegen heimische Gewässer

18. landesweiter Hegetag

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 18. landesweiter Hegetag

Datum: 12.02.2019
Rubrik: Vereinsleben

Die Natur schafft es nicht mehr allein, alles zu regeln, sie braucht Unterstützung. Der Mensch hat überall seine Finger im Spiel, urwüchsige Natur gibt es kaum noch, das wissen auch Angler. Zum landesweiten Hegetag wollen Brandenburgs Angler zeigen, dass Angeln und Naturschutz eng verbunden sind. Am Samstag war am Stahnsdorfer See einiges los. Wenn der Landesanglerverband Brandenburg zum Hegetag aufruft, dann folgen die Kreisverbände auch hier in Alt Stahnsdorf im Landkreis Oder-Spree. Hier trafen sich viele Vereinsmitglieder um aufzuräumen und auszubessern. Als Zeichen der Wertschätzung kamen sogar der Landrat von Oder-Spree Rolf Lindemann und Brandenburgs Umweltminister Jörg Vogelsänger vorbei, schließlich ist der Landesanglerverband mit mehr 83.500 Mitgliedern einer der stärksten Verbände im Land. Da ist auch die Zahl der geleisteten Stunden kein Wunder, jährlich werden von den Vereinsmitgliedern mehr als 360.000 Arbeitsstunden geleistet. Die meisten der aufgezählten Tätigkeiten nutzen eher dem Menschen, doch mit ihrem Hobby verfolgen Brandenburgs Angler eben auch ein höheres Ziel. Die Freizeit-Fischer sehen sich als Naturschützer aus Tradition, denn die Natur in ihrer Urform gibt es in den von Menschen berührten Landstichen längst nicht mehr. Am Stahnsdorfer See wurden am Hegetag am Samstag zum Beispiel die vereinseigenen Anlegestellen ausgebessert, die Beschilderung erneuert und der Uferbereich bis zu den Badestellen gesäubert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Heimspiel: Neues Vereinsgebäude

Bereits 2008 wurde das erste Mal über eine Erweiterung des Vereinsgebäudes der SG 47 Bruchmühle... [zum Beitrag]

Sauerei in Rüdersdorf

Im März geht es für die Fußballer vom MSV Rüdersdorf in die Rückrunde der Saison. Aktuell stehen noch... [zum Beitrag]

Osterhase mit Petersilie

Herzfelde (sd). Bereits am Wochenende vor Ostern haben die Mitglieder des... [zum Beitrag]

Staffelstab der Kicker-Camps wandert

Petershagen-Eggersdorf (jj/sd).  Auch in diesem Jahr führen die Verantwortlichen... [zum Beitrag]

Vorbereitung auf Weltmeisterschaft

Für den Fanfarenzug Strausberg wird es langsam ernst, im Juli soll es nach Kanada gehen und von dort... [zum Beitrag]

Auftakt des Festjahres

1999 wurde in Fredersdorf-Vogelsdorf der Heimatverein gegründet. Nicht nur die Ortsgeschichte erhalten,... [zum Beitrag]

Ritter, Musketiere und Ninja

Bernau (fw). Die Bernauer Briganten gehen auch in diesem Jahr wieder auf eine Zeitreise und nehmen alle... [zum Beitrag]

Gemeinsam nach Calgary

Der Strausberger Fanfarenzug ist ein Aushängeschild für die Stadt. So hat er schon viele nationale und... [zum Beitrag]

Sieger erst nach 9-Meter-Schießen

Petershagen (sd). In seinem elften Jahr wurde mit dem Winter-Fritz-Cup in der... [zum Beitrag]