Nachrichten - Gesellschaft

Unterschriftensammlung für ein Bürgerbegehren

Straßenausbau in Werneuchen

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Straßenausbau in Werneuchen

Datum: 12.02.2019
Rubrik: Gesellschaft

Der Ausbau von Straßen ist ein komplexes Thema, das hin und wieder für kontroverse Diskussionen sorgt. In Eberswalde wird die Mitbestimmung der Bürger nach einem Leitfaden geregelt, in Bernau und anderen Städten können die Bürger ein Veto einlegen, wenn ihre Straße noch nicht als erschlossen gilt. In Werneuchen sieht es da etwas anders aus, denn bisher wurden die Bürger nur über den Straßenausbau informiert, ohne großartig mitbestimmen zu können. Das soll sich jetzt ändern – denn dort wird nun ein Bürgerbegehren organisiert.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Die „alten Eisen“

Bernau (fw). Eines ihrer drei Enkelkinder nennt Gertraud und Klaus Wahl die „alten... [zum Beitrag]

Stapler-Cup in Finowfurt

Einen Gabelstapler fahren, das ist reine Präzesionsarbeit. Hier kommt es vor allem auf das richtige... [zum Beitrag]

Zentral gelegene Erholung

In einer Zeit, in der Tempo und damit verbunden auch Stress für viele an der Tagesordnung stehen, sind... [zum Beitrag]

24. Flößerfest in Finowfurt

Bereits zum 24. Mal wurde vergangenes Wochenende das traditionelle Flößerfest in Finowfurt gefeiert.... [zum Beitrag]

110 Jahre freiwilliges Engagement

Bei allerschönstem Sommerwetter hat die Freiwillige Feuerwehr Liepe am vergangenen Samstag gleich zwei... [zum Beitrag]

Feiern am Schwanenteich

Im Eberswalder Stadtteil Finow wurde wieder einmal das Frühlingsfest gefeiert. Dafür hat man den... [zum Beitrag]

Besondere Location für besondere...

Zu einem Sommerfest für die ganze Familie hat das Freizeithaus Yellow in Bernau vergangenen Freitag... [zum Beitrag]

Ein Paradies für kleine Brummer

Ein Paradies für kleine Brummer

Wiese in Storkow soll Insekten... [zum Beitrag]

Beats für Eberswalde

Sonne, entspannte Musik und Liegestühle. Was nach Sommerurlaub oder einem Musikfestival klingt, spielte... [zum Beitrag]