Nachrichten - Gesellschaft

Registrierungsaktion in Fürstenwalde

Kampf gegen Blutkrebs

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Kampf gegen Blutkrebs

Datum: 18.02.2019
Rubrik: Gesellschaft

Wer an Blutkrebs erkrankt ist, braucht einen Spender. Stammzellenspende ist die einzige Möglichkeit Erkrankte zu heilen und damit das Überleben zu sichern.

Dazu müssen allerdings Spender und Empfänger fast identisches Genmaterial besitzen.

Die DKMS hat ein Spendenregister aufgebaut, um besser potentielle Spender ausfindig machen zu können. An der Korczak-Schule in Fürstenwalde wurde heute eine Registrierungsaktion  durchgeführt.

 

Es tut nicht weh, dauert nicht lange und es kostet auch nichts. Wer sich als Stammzellenspender für an Blutkrebs erkrankte Menschen,  geht kein Risiko ein. Kann aber unter Umständen zum Lebensretter werden. An der Korczak-Schule der Fürstenwalder Samariteranstalten fand eine Registrierungsaktion der DKMS statt. Gleichzeitig haben sich auch die Schüler hier mit dem Thema Leukämie auseinandergesetzt.

 

 

Eine kleine Ausstellung, die über Blutkrebserkrankungen und mögliche Therapien informiert wurde in Rahmen der Registrierungsaktion von den Schülern gestaltet. Ihnen war es wichtig, sich inhaltlich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

 

Und sie wollten informieren, was auf einen zukommt, falls man als Spender in Frage kommt.

Fragen, die Janina Lindner am besten beantworten konnte. Die junge Frau war nach Fürstenwalde gekommen, um den Schülern von ihren Erfahrungen als Spenderin zu berichten.

 

 

Über 200 Schüler, Lehrer uns Mitarbeiter haben sich an diesem Tag registrieren lassen und erhöhen so die Chancen, dass einem Blutkrebserkrankten geholfen werden kann.

 

 

 

  Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

ODF auf Wanderschaft

Im Rahmen unserer Themenwoche "Unterwegs in der Region" hat sich unser Kollege Florian Beyer auf die... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 616

Bei der 616. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde am vergangenen Samstag ging es etwas lauter... [zum Beitrag]

15. Sattelfest in Altlandsberg

In Altlandsberg beginnt die Radfahrsaison traditionell am letzten Sonntag im April. Zum 15. Mal fand... [zum Beitrag]

Der Himmel über Berlin/Brandenburg

Zu Fliegen ist ein Menschheitstraum und dieser Traum wird bei RUWE AERO in Strausberg wahr. Mit... [zum Beitrag]

Landschaftliche Vielfalt auf engstem...

Das Naturschutzgebiet Biesenthaler Becken ist ein Unikat unter den Naturschutzgebieten... [zum Beitrag]

Von Allergien und Krebs

Einmal im Monat findet im Eberswalder Paul-Wunderlich-Haus der medizinische Dienstag statt. Thema der... [zum Beitrag]

Kindern die Natur näherbringen

Der Hort der Grundschule „Am Pfefferberg“ in Biesenthal ist stolzer Besitzer eines neuen Hochbeetes,... [zum Beitrag]

Ressourcenschutz im Fokus

Auf dem Energie Campus „ErneuerBar“ in Eberswalde fand vergangenes Wochenende der mittlerweile 6.... [zum Beitrag]

Nach Herzenslust bewegen

Bernau (fw). Zwar steht der neue Motorik-Pfad schon seit Anfang Februar dieses Jahres... [zum Beitrag]