Nachrichten - Vereinsleben

14. Baekelandtag in Erkner

110 Jahre Bakelit

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: 110 Jahre Bakelit

Datum: 26.02.2019
Rubrik: Vereinsleben

Am Freitag feierte man in Erkner die Industrie, denn vor 110 Jahren wurde dort das legendäre Bakelit, der erste vollsynthetische Kunststoff industriell hergestellt. Die Chemiefreunde Erkner feiern in jedem Jahr den Baekelandtag, zu Ehren des Erfinders Leo Hendrik Baekeland. Zu erleben gab es Schaupressungen und Vorträgen zum Thema Kunststoff. 

Claus Schaarschmidt fertigt eine Gedenkmedaille aus einem ganz besonderen Material, aus Bakelit. Der schwarze Werkstoff war der erste industriell hergestellte Kunststoff, und von Erkner aus sollte er die Welt verändern. 1910, ein Jahr nach der Entdeckung des Bakelits, wurde hier die Bakelit GmbH von Leo Hendrik Baekeland dem Erfinder des Kunststoffes mitbegründet, die Chemiefreunde Erkner erinnern mit dem Baekelandtag an das bedeutende Ereignis der Stadtgeschichte.

Jedes Jahr zum Baekelandtag fertigt Claus Schaarschmidt Gedenkmedaillen mit dem Portrait des Erfinders und dem Logo der Chemiefreunde. Zuschauer erfahren von ihm auch wie das Verfahren funktioniert.

Etwa in den 50er Jahren wurde das Bakelit nach und nach von anderen Kunststoffen abgelöst, heutzutage kommen häufiger Thermoplaste zum Einsatz, das ging aber nur durch den Wegbereiter Bakelit.

1909 wurde der Werkstoff Bakelit vom Belgisch-Amerikanischen Chemiker Leo Henrik Baekeland erfunden, dieses Jahr wurde er also 110 Jahre alt.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Sauerei in Rüdersdorf

Im März geht es für die Fußballer vom MSV Rüdersdorf in die Rückrunde der Saison. Aktuell stehen noch... [zum Beitrag]

ODF zu Gast beim Tischtennisclub Finow

[zum Beitrag]

Fanfaren am roten Teppich

Berlin/Strausberg (e.b./fs/sd). Bereits zum sechsten Mal wirkten Vertreter des... [zum Beitrag]

Frauenchor Neuenhagen wird 25

Am 3. Mai 1994 wurde in Neuenhagen der Frauenchor gegründet. Die Initiative ging damals von den... [zum Beitrag]

Ritter, Musketiere und Ninja

Bernau (fw). Die Bernauer Briganten gehen auch in diesem Jahr wieder auf eine Zeitreise und nehmen alle... [zum Beitrag]

Vorbereitung auf Weltmeisterschaft

Für den Fanfarenzug Strausberg wird es langsam ernst, im Juli soll es nach Kanada gehen und von dort... [zum Beitrag]

Einrad-Weihnacht mit „Füchsen“

Berlin/Fredersorf-Vogelsdorf (e.b./sd). Inzwischen sind die Auftritte der Einradtruppe... [zum Beitrag]

Spot an! Vereine im Portrait

Beim Tanzclub Bernau steht heute Salsa auf dem Programm. Fünf Paare haben sich an diesem Abend im... [zum Beitrag]

Heimspiel: Neues Vereinsgebäude

Bereits 2008 wurde das erste Mal über eine Erweiterung des Vereinsgebäudes der SG 47 Bruchmühle... [zum Beitrag]