Nachrichten - Gesellschaft

Großer Hoftrödel in ganz Fürstenwalde

Flohmarkt überall

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Flohmarkt überall

Datum: 26.02.2019
Rubrik: Gesellschaft

Im Frühjahr beginnt wieder die Trödelmarktsaison und die damit verbundende Jagt nach Schnäppchen und Raritäten. Auf Flohmarktfreunde in Fürstenwalde wartet dann ein ganz besonderes Event. Die Parkbühne, die schon des Öfteren Flohmärkte auf ihrem Gelände ausrichtete, will im Mai die ganze Stadt zu einem großen Flohmarkt machen. eine Idee, die gut ankommt.

 

Bericht:

Ricardo Liebsch ist Flohmarktfan. er ist einer der Betreiber der Parkbühne im Fürstenwalde, auf deren Gelände schon einige Flohmärkte stattgefunden haben. In sei ner Abstellkammer findet sich immer etwas zum Trödeln.

 

Und weil er das so gerne tut, ist er auf eine besondere Idee gekommen. warum nicht einmal die ganze Stadt zum Flohmarkt machen. Jeder der will, kann mitmachen.

 

Und das Beste ist, mitmachen ist ganz einfach und kostenlos. Wer etwas zu verkaufen hat, kann sich bei Ricardo Liebsch melden.

Auf Facebook hat er dafür eine Gruppe eingerichtet. Eine Karte zeigt an, wer wo mitmacht.  Am 5. Mai ist der erste anberaumte Termin für so einen Flohmarkt. Ein Spaziergang durch Fürstenwalde mit Überraschungen an jeder Ecke.

 

Wer also noch geheime schätze im Keller, auf dem Boden oder im Schuppen zu schlummern hat, sollte nicht zögern und sich einfach bei Ricardo Liebsch anmelden.

 

 

 

 

 

 

  Bericht/Kamera/Schnitt: Christoph Mann

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Azubis übernehmen Kinderbetreuung

Für eine Stunde haben 20 Erzieher in der Ausbildung die Kundenbetreuung einer Strausberger Kita... [zum Beitrag]

Alkohol – die unterschätzte Gefahr!

Wochenende, Party und der Alkohol fließt in Strömen. Als legale Droge ist er in der Gesellschaft... [zum Beitrag]

Spendenübergabe an das Hospiz am...

Auch in diesem Jahr konnte sich das Hospiz am Drachenkopf in Eberswalde wieder über einen Scheck der... [zum Beitrag]

Gedenken an Gertrud und Magnus Landmann

In der Biesentaler Strasse haben sie bis zum 4. März 1943 gelebt. Gertrud und Magnus Landmann - ein... [zum Beitrag]

Eine Messe zum Anfassen

Der Fachkräftemangel ist eines der ganz großen Probleme unserer Gesellschaft. Besonders im... [zum Beitrag]

Friday for future in Eberswalde

Am vergangenen Freitag blieben die Schulen deutschlandweit leer. Die Schüler verlegten ihre... [zum Beitrag]

Bamberger Hörnchen, La Ratte und Nemo

Man nennt sie Töfte, Erdapfel, mancherorts sogar Nudel uns ist sie aber am besten als Kartoffel... [zum Beitrag]

Eröffnung der neuen TZMO...

In Biesenthal wurde am vergangenen Mittwoch die neue Logistikhalle des polnischen Unternehmens TZMO... [zum Beitrag]

Barnimer Katastrophenschutz wird...

Den Katastrophenschutz ausbauen und das mit relativ wenig Aufwand. Das ist das Ziel des Landkreises... [zum Beitrag]