Nachrichten - Blaulicht & Verkehr

Abkürzung über Baustelle nicht mehr möglich

Bauarbeiten an L23 gehen weiter

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Bauarbeiten an L23 gehen weiter

Datum: 27.02.2019

Eigentlich ist dieser Abschnitt der L23 zwischen Hennickendorf und Strausberg-Torfhaus wegen Bauarbeiten gesperrt. Aber weil hier lange nichts passiert ist wird die Straße sehr regelmäßig befahren. Allerspätestens ab Montag sollten sich die Autofahrer aber wieder an die Beschilderung halten, denn die Arbeiten an der L23 gehen endlich wieder weiter. Eigentlich sollte der Abschnitt schon im November letzten Jahres abgeschlossen sein, durch Bauerzögerungen und nötige Umplanungen, sollen die Arbeiten voraussichtlich noch bis September andauern. Zuerst muss die Stützmauer saniert werden, dann folgt der 900 Meter lange Straßenabschnitt. Später sollen noch ein Geh- und Radweg entstehen. Für alle Autofahrer heißt es jedenfalls wieder die Umleitung über Tasdorf und Herzfelde zu nutzen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Essen auf Herd vergessen

Bernau (fw). Ein eingeschalteter Herd, auf dem Essen zubereitet wurde, sorgte in der... [zum Beitrag]

Verkehrssicherheitstag in Storkow

Wenn es darum geht Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu vermitteln, sind sich alle... [zum Beitrag]

39 Prozent der Fläche munitionsfrei

Wandlitz (fw). Die Entscheidung, dass das Strandbad Wandlitzsee über die Sommermonate... [zum Beitrag]

Müllbrand in Ruine

Bernau (e.b.). Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bernau wurden am Morgen des 6.... [zum Beitrag]

Selbstgemachtes Chaos vor Schulen

Strausberg (sd). Mit dem neuen Schuljahr ist wieder erhöhte Aufmerksamkeit vor... [zum Beitrag]

Sicher im Straßenverkehr

Autofahrer aufgepasst! Morgen findet ein landesweiter Aktionstag zur Verkehrssicherheit statt. Gezielt... [zum Beitrag]

Sicherheit geht vor

Wandlitz (e.b.). Der 1. Mai ist normalerweise der Startschuss für den Saisonbeginn im... [zum Beitrag]

Schock in Strausberg

Der Brand des Handelscentrum hielt die Stadt am Samstagabend in Atem. Kurz nach Ladenschluss wurde ein... [zum Beitrag]

Feuerwehr stiftet Identität

Bernau (fw). Während in einer Feuerwehrwache zumindest kurz vor Einsätzen ziemliche... [zum Beitrag]