Nachrichten - Blaulicht & Verkehr

Straßensanierung in Strausberg angekündigt

Phillip-Müller-Straße bald gesperrt

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Phillip-Müller-Straße bald gesperrt

Datum: 28.02.2019

Die Strausberger Phillip-Müller-Straße wird ab Montag saniert. Die Erneuerung von Fahrbahn, sowie von Gehwegen, Parkständen und Straßenbeleuchtung beginnt am 4. März. Voraussichtlich bis zum 13. April wird die Straße von der Feuerwehrzufahrt bis zur Kastanienallee vollgesperrt, spätere Bauabschnitte sollen hauptsächlich bei Teilsperrung und Einrichtungsverkehr realisiert werden. Die Allgemeine Umleitung erfolgt über die Straße an der Stadtmauer und die Wriezener Straße oder über das Gewerbegebiet am Flugplatz. Die Bauarbeiten werden sich laut der Stadt Strausberg bis in den Sommer 2020 ziehen.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Erster Abschnitt ist geschafft

Rehfelde (sd). Zwischen der Karl-Liebknecht- und der Strausberger Straße wurde... [zum Beitrag]

Busverkehr betroffen

Panketal (fw). Die bevorstehenden Brückensanierungen der Deutschen Bahn in Panketal... [zum Beitrag]

Änderungen für Busfahrgäste

Panketal (fw). Bis zur Sperrung der Schönower Straße in Zepernick sind es nur noch... [zum Beitrag]

2000 neue Parkplätze

Die Parksituation in Bernau ist äußerst angespannt. Tagsüber einen Parkplatz in zentrumsnähe zu... [zum Beitrag]

Müllbrand in Ruine

Bernau (e.b.). Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bernau wurden am Morgen des 6.... [zum Beitrag]

Hitzeschäden machen Straße unpassierbar

Wer derzeit mit dem Auto über die Wandlitzer Straße von Wandlitz nach Lanke unterwegs ist, für den... [zum Beitrag]

„Blaulichtprämie“ für Einsatzkräfte

Bernau (fw). Nicht ohne Stolz hieß Ortswehrführerin Jacqueline Sachs den Brandenburger... [zum Beitrag]

Sicherheit geht vor

Wandlitz (e.b.). Der 1. Mai ist normalerweise der Startschuss für den Saisonbeginn im... [zum Beitrag]

Grünpfeil verschwindet

Bernau (fw). Der grüne Pfeil, der das zügige Rechtsabbiegen von der Jahnstraße in die... [zum Beitrag]