Nachrichten - Gesellschaft

Historiker Frank Retzlaff über die Entwicklung der Bahnstrecke

Erkners Eisenbahngeschichte

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Erkners Eisenbahngeschichte

Datum: 28.02.2019
Rubrik: Gesellschaft

In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts begann in Deutschland die Geschichte der Eisenbahn und der Dampflokomotiven. Überall entstanden damals Schienenwege und das Gleisnetz wurde kontinuierlich ausgebaut. die Strecke Berlin-Frankfurt/Oder wurde 1842 eröffnet. Auch der kleine Ort Erkner bekam eine Haltestation. Mit dem Anschluss Erkners an die Eisenbahnstrecke verändert sich einiges dort.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Guten Morgen Eberswalde 608

Die 608. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde bescherte ihrem Publikum einen feurigen Einstieg in das... [zum Beitrag]

Aktive Mitbestimmung

Wandlitz (fw). Die Gleichberechtigung von Frauen ist nicht erst in den letzten Monaten... [zum Beitrag]

Begehung und Bestandsaufnahme

Nachdem sich die Strausberger Interessengemeinschaft Kulturpark im Dezember letzten Jahres aufgelöst... [zum Beitrag]

Grüner Star und Co.

Das menschliche Auge ist ein komplexes und faszinierendes Konstrukt. Das Sehen unsere vielleicht... [zum Beitrag]

Ehrung in besonderer Kulisse

Bernau (fw). Der Star des diesjährigen Frühjahrsempfangs der Stadt Bernau war der... [zum Beitrag]

Spendenübergabe an das Hospiz am...

Auch in diesem Jahr konnte sich das Hospiz am Drachenkopf in Eberswalde wieder über einen Scheck der... [zum Beitrag]

Gedenken an Gertrud und Magnus Landmann

In der Biesentaler Strasse haben sie bis zum 4. März 1943 gelebt. Gertrud und Magnus Landmann - ein... [zum Beitrag]

Geheimnisvolle Orte - Das "Lager...

In den tiefen Wäldern nördlich von Bernau befinden sich die Ruinen eines der bestgehüteten Geheimnisse... [zum Beitrag]

Eberswalde sagt Danke

Am Dienstagabend strömten viele Gäste ins Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio in Eberswalde. Denn dort... [zum Beitrag]