Nachrichten - Gesellschaft

Das Matti Klein Soul Trio zu Gast im Paul-Wunderlich-Haus

Guten Morgen Eberswalde 608

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Guten Morgen Eberswalde 608

Datum: 04.03.2019
Rubrik: Gesellschaft

Die 608. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde bescherte ihrem Publikum einen feurigen Einstieg in das Wochenende. Das Matti Klein Soul Trio war zu Gast, im Gepäck ein gutes Dutzend grooviger Kopfnicker-Hymnen zum Mitklatschen und Mittanzen.

Mal funky und rhythmisch, dann wieder leise und leicht melancholisch erfüllte die Musik den, wie an jedem Samstagmorgen gut besuchten, Plenarsaal des Paul-Wunderlich-Hauses.

Das Saxophon spielte Lars Zander, hinterm Schlagzeug saß Andrè Seidel. Matti Klein, Keyboarder und Frontmann des Trios ist ein gefragter Solist in der Berliner Jazzszene. Doch sogar bei Herbert Grönemeyers „Schiffsverkehr“ kann man ihn in die Tasten hauen hören.

Seine Leidenschaft für Vintageinstrumente wie Rhodes Bass, Clavinet und analoge Synthesizer brachte eine große Portion nostalgischen Charme auf die Bühne

Das musikalische Geschick des Trios, zog seine Zuhörer in den Bann.

Für die nächste Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde am 09. März, gibt es eine Prorammänderung. André Hermann musste seine geplante Lesung kurzfristig absagen. Stattdessen wird die Schriftstellerin Marion Brasch aus ihrem erst kürzlich erschienenen Roman „Lieber woanders“ lesen. Los geht es wie gewohnt um Halb Elf im Eberswalder Paul-Wunderlich-Haus.

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Eröffnung der neuen TZMO...

In Biesenthal wurde am vergangenen Mittwoch die neue Logistikhalle des polnischen Unternehmens TZMO... [zum Beitrag]

Bamberger Hörnchen, La Ratte und Nemo

Man nennt sie Töfte, Erdapfel, mancherorts sogar Nudel uns ist sie aber am besten als Kartoffel... [zum Beitrag]

Gedenken an Gertrud und Magnus Landmann

In der Biesentaler Strasse haben sie bis zum 4. März 1943 gelebt. Gertrud und Magnus Landmann - ein... [zum Beitrag]

Begehung und Bestandsaufnahme

Nachdem sich die Strausberger Interessengemeinschaft Kulturpark im Dezember letzten Jahres aufgelöst... [zum Beitrag]

Eine Messe zum Anfassen

Der Fachkräftemangel ist eines der ganz großen Probleme unserer Gesellschaft. Besonders im... [zum Beitrag]

Raum zur freien Entfaltung

Der Poetry Slam hat seinen Ursprung in der Stadt Chicago in den USA und wurde in den späten 80ern von... [zum Beitrag]

Azubis übernehmen Kinderbetreuung

Für eine Stunde haben 20 Erzieher in der Ausbildung die Kundenbetreuung einer Strausberger Kita... [zum Beitrag]

Friday for future in Eberswalde

Am vergangenen Freitag blieben die Schulen deutschlandweit leer. Die Schüler verlegten ihre... [zum Beitrag]

Schule unter Kiefern

Die Stadt Eberswalde hat jetzt einen Schulwald, dieser wurde am 21. März dem Tag des Waldes in... [zum Beitrag]