Nachrichten - Kunst & Kultur

Tag der offenen Töpferei

Jahrtausendealtes Handwerk erleben

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Jahrtausendealtes Handwerk erleben

Datum: 12.03.2019
Rubrik: Kunst & Kultur

Das Töpferhandwerk mit seiner jahrtausendealten Tradition hat in allen Teilen der Welt unzählige Variationen an Töpferwaren hervorgebracht, von denen viele in ihrer Funktion heute noch aktuell sind.

Wie solche Töpferwaren entstehen, davon hat eigentlich jeder eine Ahnung, auch dass man dazu oft eine Töpferscheibe und einen Ofen benötigt, ist weitestgehend bekannt.

Wer allerdings darüber hinaus noch etwas über die enorme Vielfalt an Töpfertechniken erfahren möchte, oder einfach mal an der Entstehung einer Töpferware teilhaben will, für den empfiehlt sich der Tag der offenen Töpferei. Dann öffnen nämlich deutschlandweit alle teilnehmenden Töpfereien ihre Türen für interessierte Besucher.

Hier kann man den Keramikern bei der Arbeit zusehen und die vielfältigen Techniken kennenlernen.

Wie zum Beispiel im Keramikatelier von Andrea Forchner und Stefan Laub in Eberswalde.

Hierzulande sicher unbekannter ist die aus dem Senn-Buddismus stammende Raku-Keramik, die ihren Weg nach Eberswalde gefunden hat und hier auch hergestellt wird.

Die Raku-Technik kann in dem Keramikatelier sogar erlernt werden, denn hier werden auch Kurse für Anfänger angeboten.

Aber Vorsicht: es qualmt, stinkt und macht süchtig.

 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Rote Rosen aus Beeskow

Vor einem Jahr haben wir Ihnen hier Ronni Romantig vorgestellt. Der Beeskower Musiker nennt sich selber... [zum Beitrag]

4. Fest an der Fähre

Das Strausberger Fest an der Fähre wurde zum ersten Mal zur 775-Jahrfeier der Stadt veranstaltet. Es... [zum Beitrag]

Guten-Morgen-Eberswalde 630

Sphärische Klänge bei Guten-Morgen-Eberswalde. Der August wird für das Kulturformat zum Reisemonat. Die... [zum Beitrag]

Es rockt im Hof

Eberswalde rockt! So verspricht es das Werbeplakat von Rock im Hof. Der "röhrige" Gitarrensound,... [zum Beitrag]

Das traditionelle Stadtfest

Wunderliche Gestalten und buntes Treiben in der Altlandsberger Altstadt; wenn der Herbst sich nähert... [zum Beitrag]

Schlemmen in Rehfelde

Die Herdhelden, das sind 10 Mann, die sich zusammengefunden haben, um gemeinsam zu kochen. Regelmäßig... [zum Beitrag]

Mit Hut, Schirm und Musik

Ein lauer Sommerabend, in der Waldstadt Eberswalde. Entlang der Schwärze tummeln sich Menschen. An drei... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 631

Die 631. Ausgabe von Guten Morgen Eberswalde fand vor dem Globus Naturkost statt. Das Geschäft feierte... [zum Beitrag]

Ansingen gegen die Böen am See

Strausberg (sd). Im Rahmen der Konzerte am Straussee der Sparkasse Märkisch-Oderland... [zum Beitrag]