Nachrichten - Gesellschaft

Ein Zeitdokument - Mai 1992

Abzug der russischen Truppen aus Bad Freienwalde Teil 1

Diesen Beitrag jetzt bestellen

Beitrag: Abzug der russischen Truppen aus Bad Freienwalde Teil 1

Datum: 13.03.2019
Rubrik: Gesellschaft

Bad Freienwalde, Mai 1992. Die sowjetischen, nun russischen Truppen ziehen aus der Waldstadt ab. Von diesem Abzug entstand ein Film im Rahmen einer beruflichen Weiterbildung der nun zum ersten Mal öffentlich gezeigt wird. Wir sprachen mit einem der Initiatoren dieses dieses Zeitdokumentes. 

Weitere Meldungen aus dieser Rubrik

Geheimnisvolle Orte - Das "Lager...

In den tiefen Wäldern nördlich von Bernau befinden sich die Ruinen eines der bestgehüteten Geheimnisse... [zum Beitrag]

Grüner Star und Co.

Das menschliche Auge ist ein komplexes und faszinierendes Konstrukt. Das Sehen unsere vielleicht... [zum Beitrag]

Barnimer Katastrophenschutz wird...

Den Katastrophenschutz ausbauen und das mit relativ wenig Aufwand. Das ist das Ziel des Landkreises... [zum Beitrag]

Spendenübergabe an das Hospiz am...

Auch in diesem Jahr konnte sich das Hospiz am Drachenkopf in Eberswalde wieder über einen Scheck der... [zum Beitrag]

Begehung und Bestandsaufnahme

Nachdem sich die Strausberger Interessengemeinschaft Kulturpark im Dezember letzten Jahres aufgelöst... [zum Beitrag]

Selbstbestimmt leben im Alter

Im Eberswalder Westend gab es am Donnerstag, dem 28. Februar Grund zu feiern. Die WHG hatte für rund... [zum Beitrag]

Ehrung in besonderer Kulisse

Bernau (fw). Der Star des diesjährigen Frühjahrsempfangs der Stadt Bernau war der... [zum Beitrag]

Guten Morgen Eberswalde 608

Die 608. Ausgabe von Guten-Morgen-Eberswalde bescherte ihrem Publikum einen feurigen Einstieg in das... [zum Beitrag]

Eberswalde sagt Danke

Am Dienstagabend strömten viele Gäste ins Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio in Eberswalde. Denn dort... [zum Beitrag]